Donnerstag, 26. Oktober 2017, 6:20 Uhr

Trapsoul-Prinzessin Bishop Briggs mit neuem Video "Dream"

Mit „Be Your Love“ lieferte Bishop Briggs den Song zur Vodafone Werbekampagne – jetzt legt das Megatalent nach und präsentiert die neue Single „Dream“.

Trapsoul-Prinzessin Bishop Briggs mit neuem Video "Dream"
Foto: Jabari Jacobs

Und auch das dazugehörige Video wurde jetzt veröffentlicht – inspiriert von den Filmen von Wes Anderson (The Royal Tennenbaums, The Grand Budapest Hotel), zeigt der Clip Bishop Briggs in einem endlosen Traumszenario! Das Video zu „Dream“ gibt es jetzt zu sehen.

Dubstep trifft auf Hip-Hop und Gitarre

Sie wäre kein glücklicher Mensch, wenn sie nicht jeden Tag singen und schreiben könnte, sagt Bishop Briggs – und dieses Glück verpackt sie in ihrem ganz eigenen Stil: Trapsoul nennt die Musikerin ihren künstlerischen All-over-Sound, der kraftvolle Vocals in eingängige Beats, satte Dubstep-Bässe und Hip-Hop-Elemente bettet.

Abgerundet von Akustikgitarre und Gospelklängen eint ihr „smoky post-modern pop“ unterschiedliche kulturelle Einflüsse – denn davon hat die Newcomerin in ihrem jungen Leben schon viele gesammelt.

Geboren in London, aufgewachsen in Tokio, jetzt zu Hause in Los Angeles – man kann erahnen, dass Bishop Briggs einiges zu erzählen hat. Und genau das tut die 24-jährige Sängerin, Songwriterin und Musikerin mit einer Verve, die ihresgleiches sucht.