Freitag, 27. Oktober 2017, 13:59 Uhr

Adele verdiente nur mit ihrem Album 51.000 Euro täglich?

Adele verdiente letztes Jahr täglich 51.000 Euro. Die ‚Hello‘-Hitsängerin kann sich über eindrucksvolle Gewinne in Millionenhöhe freuen. Alleine letztes Jahr konnte sie eine Summe von stolzen 18,6 Millionen Euro erwirtschaften.

Adele verdiente nur mit ihrem Album 51.000 Euro täglich?
Adele Adkins 2016. Foto: Zaine Lewis//IconicPix/WENN.com

Das resultiert vor allem aus den Verkäufen ihres Erfolgsalbums ’25‘, das weltweit mehr als 20 Millionen Exemplare verkaufen konnte. In die Summe sind dabei noch nicht die Gewinne ihrer großen Welttour einberechnet, auf der sie 120 Konzerte spielte. Diese Umsätze werden erst nächstes Jahr ausgezahlt. Man muss sich jedoch keine Sorgen machen, dass Adele das ganze Geld unverantwortlich ausgibt, wie ein Vertrauter der Zeitung ‚The Sun‘ berichtet: „Die Adele-Erfolgsgeschichte geht weiter und weiter. Es ist ein unglaublicher Haufen an Geld und mehr als sie jemals brauchen würde. Sie war immer sehr vorsichtig mit ihren Einnahmen und wird sie auch in Zukunft auf keinen Fall verschwenden. Es beweist, dass sie einer der größten Stars der Branche ist, wenn nicht sogar der größte!“

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele) am

Für 22 Millionen nach Las Vegas

Ihre Erfolgssträhne wird wohl auch in naher Zukunft nicht abbrechen. Vor einiger Zeit wurde berichtet, dass dem Stimmwunder ein 22,5 Millionen Euro-Deal unterbreitet wurde, um ein Jahr lang in einem Hotel in Las Vegas aufzutreten. Wie die Sängerin dazu steht, ist jedoch noch nicht bekannt. Eigentlich wollte sich die Britin eher auf ihre Familie konzentrieren. Auf einem ihrer Konzerte gab sie ihren Babywunsch preis und ließ ihre Fans wissen: „Wir sehen uns, wir sehen uns auf der anderen Seite. In einigen Jahren, wenn ich zurück bin, werdet ihr mich nicht mehr so leicht los. Ich bin jetzt weg und werde noch ein Baby bekommen.“