Montag, 30. Oktober 2017, 15:06 Uhr

Kommt "Lethal Weapon 5"?

Es könnte einen fünften Teil der erfolgreichen Filmreihe ‚Lethal Weapon‘ geben. Mel Gibson, Danny Glover und Richard Donner überlegen wohl gerade, eine Fortsetzung der Kultfilmreihe zu drehen.

Kommt "Lethal Weapon 5"?
Foto: Apega/WENN.com

Der neue Film würde damit auf ‚Lethal Weapon 4′ aus den Jahr 1998 folgen. Nach Berichten von ‚Deadline‘ würde Donner für den neuen Streifen wieder Regie führen und Channing Gibson, der das Drehbuch des vierten Films geschrieben hat, würde diese Rolle ebenfalls wieder übernehmen. Für Warner wäre ein neuer Film wohl Grund zur Freude: Das Unternehmen konnte mit den ersten vier Filmen weltweit über eine Milliarde Euro einspielen. In Stein gemeißelt ist bisher jedoch noch nichts.

Es gab schon mehrmals Gerüchte, dass die beiden Polizisten Murtaugh (Glover) und Riggs (Gibson) wieder auf der großen Leinwand zu sehen sein könnten.

Letzte Gerüchte gab es 2010

Zuletzt kochte die Gerüchteküche 2010 auf, als es um eine Rehabilitierung Mel Gibsons ging. Der Schauspieler spielte sich zuvor mit antisemitischen und rassistischen Aussagen sowie Vorwürfen der häuslichen Gewalt ins Abseits. Mit der Oscar-Nominierung für sein Kriegsdrama ‚Hacksaw Ridge‘ ist der erste Schritt zurück in die Arme Hollywoods jedoch nun wohl getan. Ebenfalls noch in den Sternen steht, wer seine Rolle in dem fünften Teil der Reihe wieder aufnehmen würde. Neben Gibson und Glover nahmen über die Jahre hinweg unter anderem Gary Busey, Joe Pesci, Chris Rock und Jet Li Rollen in der Filmreihe ein.