Mittwoch, 01. November 2017, 17:31 Uhr

Helene Fischer: “Jede Menge Überraschungen“

Helene Fischer gibt weiter Gas. Gerade erst ist die Künstlerin in die Halbzeitpause ihrer sehr erfolgreichen ‚Live 2017/2018‘-Tournee gegangen. Mit mehr als 350.000 Zuschauern ist ihre Show eine der erfolgreichsten Konzerttourneen im deutschsprachigen Raum.

Helene Fischer: “Jede Menge Überraschungen“
Foto: WENN.com

In einer offiziellen Pressemitteilung gibt sie zu: „Ich bin wahnsinnig stolz und glücklich, dass unsere Wünsche und Ideen aufgegangen sind und dass die Show vom Publikum genauso gefeiert wird wie von uns auf der Bühne“. Außerdem freut sich die Schlagersängerin jetzt schon darauf, „im Januar gemeinsam mit meinen Fans in die zweite Halbzeit zu starten und dem Winter kräftig einzuheizen“.

In ihrer spektakulären Show, die ab dem 16. Januar mit 35 weiteren Shows in Frankfurt, Köln, Bremen, Stuttgart, Berlin, Wien, Oberhausen und München fortgesetzt wird, sind außerdem Akrobaten des weltberühmten Cirque du Soleil zu sehen.

Große TV-Show für’s ZDF

Doch das Wort „Pause“ scheint nicht im Wortschatz der Blondine vorhanden zu sein. Schon jetzt beginnen die Vorbereitungen für ihre ZDF-Weihnachtsshow am 25. Dezember, die am 9. und 10. Dezember vor einem Live-Publikum aufgezeichnet wird. Auch für ihre Stadion-Tour im kommenden Sommer verspricht die 33-Jährige bereits „jede Menge Überraschungen“. Sie teilte mit: „Eins kann ich aber schon einmal verraten: Das wird die wahrscheinlich gigantischste Party des Sommers“. Da die Nachfrage für ihre Sommerkonzerte sehr hoch ist, wurden bereits Zusatztermine für Hamburg und Leipzig bestätigt.