Donnerstag, 02. November 2017, 11:30 Uhr

Foo Fighters kommen nach Deutschland, aber...

Die Foo Fighters kommen, werden aber nur ein einziges Deutschland-Konzert geben. Anfang der Woche erst (31. Oktober) wurde die amerikanische Rockband aber auch als Headliner vom kommenden Rock am Ring bestätigt.

Foo Fighters kommen nach Deutschland, aber...
Foto: SonyMusic

Neben vielen weiteren großen Acts, zu denen unter anderem Casper, Kaleo, Thirty Seconds To Mars und Milky Chance gehören, werden sie vom 1. bis 3. Juni auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg auftreten. Im Rahmen ihrer kommenden Tour wird die Band laut ‘Mix1’ jedoch nur einmal in Deutschland Rast machen.

Wie der Veranstalter ‘FKP Scorpio’ mitteilte, wird der Auftritt vor 60.000 erwarteten Fans am 10. Juni auf der Trabrennbahn in Hamburg stattfinden. Die neueste LP der Band, ‘Concrete and Gold’, ist Mitte September erschienen und markiert die neunte Platte der Amerikaner.

Tickets gibt’s ab heute

Nachdem die Rockband im März letzten Jahres eine Auszeit eingelegt hatte, da die Bandmitglieder an akuter Erschöpfung litten, lag ihre musikalische Inspiration jedoch vorerst auf Eis. Die Künstler zogen sich zurück und standen sogar kurz davor, sich als Gruppe ganz aufzulösen. Frontmann Dave Grohl enthüllte im September im Interview mit ‘The Times’: „Alles, was ich am Ende der Tour machen wollte, war, wegzulaufen. Wir waren in emotionaler, körperlicher und mentaler Hinsicht erschöpft. Wir mussten mit der Band aufhören, bevor wir sie ganz töteten, also nahmen wir eine große, lange Auszeit, was wir noch nie zuvor getan haben.“

Nun ist die Band endlich zurück und geht weltweit auf Tournee. Tickets gibt es ab Donnerstag (2. November) um 9 Uhr auf ‘Eventim.de’.