Freitag, 03. November 2017, 20:58 Uhr

Daisy Ridley auf dem roten Teppich mit diesem 65-Stunden-Kleid

Daisy Ridleys Abendrobe für die Premiere von ‚Mord im Orient-Express‚ dauerte 65 Stunden in der Anfertigung. Die 25-Jährige porträtiert in der Verfilmung von Agatha Christies gleichnamigem Roman die Figur Mary Debenham.

Daisy Ridley auf dem roten Teppich mit diesem 65-Stunden-Kleid
Foto: Twentieth Century Fox

Am Donnerstag (2. November) fand in der Royal Albert Hall in London die Premiere statt, zu der die Schauspielerin eine Vivienne Westwood-Robe trug. Daisy, ihr Stylist und Westwoods Designer Andreas Kronthaler kreierten das Kleid zusammen und es wurden drei Leute benötigt, die drei Tage lang die 40 Meter aus Tüll anfertigten.

Der ‚Vogue‘ berichtete der ‚Star Wars‘-Star: „Diese ganzen Lagen, 40 Meter aus Smaragdgrün, Violett und sanftem Rosa, die dieses mysteriöse Kleid ausmachen, waren dazu da, an den Glanz von ‚Mord im Orient-Express‘ zu erinnern.“

Daisy Ridley auf dem roten Teppich mit diesem 65-Stunden-Kleid
Foto: Twentieth Century Fox

Spezialanfertigung nur für Miss Ridley

Kronthaler fügte sogar noch hinzu, dass die mysteriösen und einzigartigen Farben an Daisys Augen angelehnt seien. Er verkündete: „Daiys sah so wunderschön in ihrem smaragdgrünen Kleid aus. Wir sind froh, es speziell für sie angefertigt zu haben.“

Die Brünette trug ihre Locken extra dafür hochgesteckt, um den Fokus auf die Robe zu legen. Obwohl auf Daisy somit wohl der Fokus der Premiere lag, war sie anfangs sehr überrascht, überhaupt die Rolle bekommen zu haben, die sie an der Seite von Judi Dench, Johnny Depp und Kenneth Branagh spielt.

Daisy Ridley auf dem roten Teppich mit diesem 65-Stunden-Kleid
Foto: Twentieth Century Fox

Auf dem roten Teppich verriet zu: „Es war großartig und noch großartiger war, dass alle so unglaublich nett waren. Ich habe mich als Teil des Ganzen gefühlt. Es gab Momente, da dachte ich, dass es unmöglich sei, dass ich den Job bekäme. Ich sei nicht gut genug. Und wenn dich dann jeder spüren lässt, wie willkommen man ist, ist das unverbesserlich.“

„Mord im Orient-Express“ startet am 9. November 2017 in den hiesigen Kinos.