Freitag, 03. November 2017, 16:13 Uhr

Hollywood & Pädophilie: Corey Feldman beschuldigt Jon Grissom

Ex-Kinderstar Corey Feldman behauptet, dass der ehemalige Schauspieler Jon Grissom ihn als Kind sexuell belästigt hat. Der ‚Die Goonies‘-Darsteller schwor vor kurzem, Pädophilie in Hollywood aufzudecken.

Hollywood & Pädophilie: Corey Feldman beschuldigt Jon Grissom
Foto: FayesVision/WENN.com

Nachdem er zuvor den Missbrauch in seiner Autobiographie ‚Coreyography‘ schilderte und ein Pseudonym für den involvierten Mann verwendete, hat er nun seinen ‚Daddy’s Cadillac‘- und ‚Dream a little Dream‘-Co-Star als die Person genannt, die ihn belästigt hat. Als Dr. Mehmet Oz in der ‚The Dr. Oz Show‘ ein Foto von Grissom hoch hielt, sagte Corey: „Das ist er. Das ist der Typ. Dieser Typ hat auf seiner MySpace-Seite und Facebook-Seite Bilder von mir und Corey Haim. Er verspottet uns immer noch und zeigt sie herum.“

Name lange verschwiegen

In seinem Buch nannte er seinen angeblichen Missbrauchstäter ‚Ron Crimson‘. Es gab weitverbreitete Spekulationen, ob es sich dabei um Grissom handelt. Der 46-Jährige gab zu, dass er bewusst ein Pseudonym wählte, das dem wirklichen Namen so nah wie möglich kam. Er sagte: „Wir mussten die Namen von Rechts wegen abändern. Die Anwälte brachten mich dazu, die Namen zu ändern. Sie gaben mir eine Liste mit drei bis vier Namen. Ich wählte den, der seinem Namen am ähnlichsten war.“

Der Schauspieler rief während der Show die Polizei von Los Angeles an, um Grissom zu melden und sagte, dass er bereits 1993 die Polizei von Santa Barbara informierte.

Außerdem forderte er seinen Missbrauchstäter auf, sich der Polizei zu stellen: „Jetzt bist du dran. Sei zum ersten Mal ein Mann und zeig dich […] Wenn du es nicht tust, werden wir dich holen.“ Dr. Oz veröffentlichte später ein Video, in dem gesagt wird, die Anwälte seien der Ansicht, Grissom sei zuvor wegen Kindesmissbrauchs inhaftiert gewesen, lebe derzeit in Kalifornien und sei ein „Flüchtling vor der Justiz“, da er sich nie als Sexualstraftäter registrierte.