Sonntag, 05. November 2017, 10:16 Uhr

Quentin Tarantino: Neuer Film mit Leonardo DiCaprio?

Einen Tarantino-Film ohne blutiges Gemetzel? Gibt’s nicht. Leonardo DiCaprio soll in einem neuen Film von Quentin Tarantino zu sehen sein. Der neue Streifen des Regisseurs handelt von der Charles-Manson-Family, die im Jahr 1969 in Kalifornien mehrere brutale Morde beging.

Quentin Tarantino: Neuer Film mit Leonardo DiCaprio?
Foto:: ATP/WENN.com

Für die Hauptrolle soll der 54-Jährige ein Auge auf den Oscar-Preisträger geworfen haben, mit dem er schon in der Vergangenheit zusammenarbeitete. Die Gerüchte kamen allerdings schon im Juni auf. Die Planungen sollen bisher aber noch nicht sehr weit fortgeschritten sein. So soll noch nicht einmal ein Titel feststehen, der Film soll momentan als ‚#9‘ bezeichnet werden, da es Tarantinos neunter Film sein würde.

Auch ein Produktionsstudio sei noch nicht gewählt worden. Zumal Tarantino bisher mit einem immer ein zuverlässiges hatte.

Weitere hochkarätige Namen kursieren

Der ‚Django Unchained‘-Regisseur arbeitete zuvor häufig mit der ‚Weinstein Company‘ zusammen. Aufgrund der Anschuldigungen der sexuellen Belästigung gegen Harvey Weinstein ist eine erneute Zusammenarbeit aber ausgeschlossen. Neben DiCaprio sollen auch mit Brad Pitt und Samuel L. Jackson Verhandlungen über Rollen laufen. Bisher sind allerdings auch noch keinerlei Verträge unterschrieben worden. Als mögliche Darstellerinnen der Sharon Tate, Ehefrau von Roman Polanski und eines der Mordopfer, werden Margot Robbie und Jennifer Lawrence gehandelt. Die Dreharbeiten sollen 2018 beginnen, aber erst im darauffolgenden Jahr soll der Film dann in den Kinos zu sehen sein.

Ein von @margotrobbie geteilter Beitrag am