Montag, 06. November 2017, 16:20 Uhr

Sarah Jessica Parker eröffnet Pop-up-Store

Sarah Jessica Parker eröffnet noch diesen Monat ihren ersten Pop-up-Store für ihre Marke SJP. Als Standort hat sich die ‚Sex and the City‘-Darstellerin natürlich New York ausgesucht – die Stadt, in der auch ihr Alter Ego Carrie Bradshaw ihren Fashion-Gelüsten nachgeht.

Sarah Jessica Parker eröffnet Pop-up-Store
Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Auf Instagram teilte die 52-Jährige ein Foto, das sie umgeben von farbenfrohen High Heels zeigt. Darunter schrieb sie: „New York, macht euch bereit für den buntesten Black Friday aller Zeiten. @SJPCollection #SJPandtheCity Mehr Details folgen. X, SJ.“

Auch das genaue Datum gibt die Blondine preis: Am 24. November nämlich öffnen die Türen des exklusiven Shops an der Fifth Avenue im Herzen der Metropole. Damit erfüllt sich die Mode-Ikone nach eigenen Angaben einen Traum.

Eine Quelle für Energie und Inspiration

„Ein Zuhause in N.Y.C. für unsere SJP-Kollektion zu haben schien immer nur wie eine Fantasievorstellung, seit wir unsere Marke vor fast vier Jahren gelauncht haben“, erklärte sie in einem Statement. New York sei „schon lange eine Inspiration und konstante Quelle an Energie“ für den Star. „Wir freuen uns, unsere personalisierte und detaillierte Kollektion mit den Leuten zu teilen, die genauso wie wir hier leben sowie mit denjenigen, die für einen Besuch in unsere geliebte Stadt kommen“, zeigte sich die Schauspielerin begeistert.