Montag, 06. November 2017, 10:44 Uhr

Tom Hanks unterstützt Verlobungsantrag

Tom Hanks hilft einer Verlobung auf die Sprünge. Der 61-jährige Schauspieler besuchte am Samstag (04. November) ein Buchfestival in Austin, Texas, um sein Buch ‘Uncommon Type: Some Stories‘ vorzustellen.

Tom Hanks unterstützt Verlobungsantrag
Foto: Phil Lewis/WENN.com

Dabei wurde er Zeuge und Mithelfer einer romantischen Aktion, wie ‘The Hollywood Reporter‘ berichtete. Der zweifache Oscargewinner trat vor hunderten von Zuhören auf und beantwortete deren Fragen, als er plötzlich innehielt und sich an das Publikum wandte. Er wolle nun selbst eine Frage stellen, so der ‘The Circle‘-Star. Anschließend holte er ein Stück Papier heraus und sagte, dass ein Mann aus der Menge names Ryan McFarling einer Frau namens Nikki Young eine Frage stellen möchte.

Hanks liest Heiratsantrag vor

Diese las Hanks selbst vor: „Nikki, willst du mich heiraten?“ Die beiden kam daraufhin auf die Bühne, McFarling kniete sich hin und gab Young den Ring. Hanks umarmte die glückliche Braut in Spe und gratulierte als Erste dem frisch verlobten Paar. Mit originellen Hochzeitsaktionen kennt sich der ‘Inferno‘-Darsteller aus. So überraschte er im Herbst 2016 ein frisch getrautes Ehepaar im Central Park von New York City, als er während einer Joggingpause spontan dem Hochzeitspaar gratulierte.