Dienstag, 07. November 2017, 5:33 Uhr

Jonas Brothers: Comeback in Sicht?

Naughty Boy plant, die Jonas Brothers wieder zusammenzuführen, nachdem er mit Joe Jonas an seiner neuen Single gearbeitet hat. Der 32-jährige Produzent hat sich mit dem DNCE-Star für seinen Solo-Song ‚One Chance to Dance‘ zusammengetan und glaubt, dass er hat, was es braucht, um das Geschwister-Trio für ein Comeback zusammenzubringen, nachdem sich dieses 2013 auflöste.

 Jonas Brothers: Comeback in Sicht?
Foto: Dominic Chan/WENN.com

Der ‚Running‘-Hitmacher sagt über die starke Verbundenheit der Brüder: „Ich würde sie gerne eines Tages als Band zurückbringen – schließt das nicht aus. Ich weiß, dass sich die Brüder nahe stehen und sich gegenseitig unterstützen. Ich habe herausgefunden, dass sie auf MMA (gemischte Kampfkünste) abfahren. Ich war überrascht, dass sie den Sport mögen und darin selbst sehr aktiv sind. Vielleicht ist das der Weg, wie es passieren wird.“

Über seinen Song mit Joe berichtet Naughty: „Es ist Joes erste Single als Solokünstler. Auch wenn er einer der Jonas Brothers ist, hat er eine große Fangemeinde mit DNCE. Er ist so cool und hat eine großartige Stimme[…]“ Er wies außerdem darauf hin, dass er möglicherweise Nick Jonas fragen wird, ob er für einen Remix des Tracks zu haben ist. Der Zeitung ‚Daily Star‘ verrät er: „Ich bin auch ein großer Fan von Nick. Wir können Nick mit ins Remix einbringen.“

Reunion nicht ausgeschlossen

Joe selbst erklärte 2015, dass eine Reunion „einfach passieren könnte“ und er es nicht ausschließen würde, sich wieder mit Nick und Kevin zu verbünden. Sie könnten leicht eine neue LP in der Zukunft aufnehmen, weil sie immer noch „gut klar kommen“ und es keine Feindseligkeiten nach der Trennung gab. Die Jonas Brothers wurden durch den vom Disney Channel produzierten Film ‚Camp Rock‘ bekannt. Nick und Joe haben bereits an ihren Solo-Karrieren Gefallen gefunden, während Kevin, der älteste der Brüder, mit Joe im Mai 2014 auf eine Mini-Konzerttour durch die Vereinigten Staaten ging.