Donnerstag, 09. November 2017, 8:57 Uhr

Collien Ulmen-Fernandes: Ab in den Keller!

Collien Ulmen-Fernandes geht zum Süßigkeiten naschen in den Keller. Die 36-jährige Schauspielerin und ihr Ehemann Christian Ulmen ziehen gemeinsam eine Tochter groß. Was den Süßigkeiten-Konsum des Nachwuchs angeht, können sich die zwei Stars offenbar nicht ganz einig werden.

Collien Ulmen-Fernandes: Ab in den Keller!
Foto: WENN.com

Im Interview mit der Illustrierten ‚Bunte‘ verrät sie: „Also ich bin strenger, was so das Thema Zucker und Süßigkeiten angeht. Bei Christian ist es so, dass er sagt ‚Du darfst nur einen Bonbon!‘ Und dann kommt sie an ‚Papa, darf ich noch einen?‘ ‚Okay‘. Und dann nochmal – darf ich noch einen, darf ich noch einen, darf ich…Und am Ende hat sie zehn Bonbons bekommen, obwohl er beim ersten schon gesagt hat, nur einen.“

Die Tochter soll es nicht mitbekommen

Damit Mini-Ulmen keine Süßigkeiten-Bauchschmerzen bekommt, muss Collien deshalb als gutes Beispiel vorangehen. Auf die Frage, ob sie selbst mal nasche, antwortet die Moderatorin: „Wenn ich Lust auf Süßes habe, dann esse ich das wirklich heimlich im Keller, damit meine Tochter das nicht mitbekommt.“ Der unterschiedliche Süßigkeitenkonsum der zwei Stars mache sich dann offenbar auch auf der Waage bemerkbar. Laut Collien beklage ihr Ehemann öfter mal: „Mein Bauch ist zu dick!“