Freitag, 10. November 2017, 20:15 Uhr

Nino de Angelo: Seine Neue Jenny ist verheiratet

Nino de Angelos neue Freundin ist noch verheiratet. Erst Anfang des Jahres befand sich der 53-Jährige inmitten eines Ehe-Dramas. Aufgrund von Alkoholeskapaden, Polizeieinsätzen, Handgreiflichkeiten und einem Affären-Baby scheiterte auch seine vierte Ehe mit Frau Larissa.

Nino de Angelo: Seine Neue Jenny ist verheiratet
Foto: WENN.com

Doch aufgeben will der ‚Jenseits von Eden‘-Interpret die Liebe nicht, denn bereits jetzt ist er wieder frisch verliebt. Im August traf ihn Amors Pfeil erneut und er verliebte sich in die Schlagersängerin Jenny van Bree. Alles schien perfekt, doch das nächste Drama bahnte sich bereits an, denn was niemand wusste: Die 27-Jährige ist noch immer mit Schauspieler Sebastian Bredow verheiratet. Von ihren zwölf Jahren Beziehung waren sie sieben Jahre lang verheiratet.

Im August trennte Jenny sich schließlich von Sebastian, um mit Nino zusammen sein zu können, wie sie der ‚Bild‘-Zeitung verriet: „Nino und ich haben uns im August kennengelernt und uns ernsthaft verliebt. Ich habe deshalb meine Ehe beendet. Das war nicht ganz einfach, aber wir sind im Guten auseinander gegangen.“

Man hat sich schon den Eltern vorgestellt

Jetzt will Jenny van Bree die Scheidung, denn zwischen ihr und Nino scheint es wirklich ernst zu sein. Sie berichtet: „Wir haben uns schon gegenseitig unseren Eltern vorgestellt, ich traf Ninos Kinder, meine Mutter kochte für ihn Lasagne.“ Das frisch verliebte Paar hat bereits den Schritt gewagt, zusammenzuziehen, doch von Ninos Wohnung in Bremen wollen sie sich bald für einen Neuanfang verabschieden: „Die Wohnung ist durch seine Ex vorbelastet. Wir wollen bald zurück nach Hamburg. Nach Eppendorf oder Winterhude.“