Samstag, 11. November 2017, 18:09 Uhr

Chloe Moretz und Brooklyn Beckham ganz verliebt in New York

Ha, erwischt! Offenbar scheint die Liebe zwischen Schauspielerin Chloe Moretz und Fußballer-Nachwuchs Brooklyn Beckham tatsächlich wieder aufgelebt zu sein. Die beiden wurden jetzt beim Turteln und Schmusen in New York gesichtet, wo sie offenbar ein Date hatten.

Chloe Moretz und Brooklyn Beckham ganz verliebt in New York
Chloe Moretz und Brooklyn Beckham vor ihrer ersten Trennung hier im Sommer 2016. Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Eigentlich wurde bereits Anfang des Jahres bekannt, dass aus den beiden wohl nichts mehr werden würde – und jetzt hat der Sommer wohl dafür gesorgt, dass doch wieder die Schmetterlinge im Bauch flattern. Jetzt waren die beiden in einem Restaurant zusammen mit Freunden essen und fielen sich dann danach vor dem Eingang stürmisch in die Arme. Die ‚Daily Mail‘ präsentiert die exklusiven neuen Bildchen.

Dreharbeiten abgebrochen

Dass die beiden wieder ein Pärchen sind, kam jetzt wohl gerade zu dem Zeitpunkt raus, als enthüllt wurde, dass die Dreharbeiten zu Chloes neuem Film „I Love You“ zunächst nicht fortgesetzt werden. Grund dafür sind die Missbrauchsvorwürfe gegen ihren Co-Star Louis C.K. Der Comedian bestätigte die Vorwürfe (wir berichteten).

Vielleicht braucht die 20-Jährige gerade deswegen im Moment besonders viel Liebe und Zuneigung. Die sie von Brooklyn offensichtlich bekommt. Der 18-Jährige scheint ihr regelrecht Trost zu schenken, nimmt sie zärtlich in den Arm und küsst sie auf die Wange, als beide mit Freunden vor dem Lokal stehen. Sie schließt dabei glücklich und mit einem Lächeln die Augen. Hach, muss neu entflammte Liebe schön sein.

Übrigens: das Paar wurde bereits mit den selben goldenen Ringen an den Fingern gesichtet. Es könnte sich dabei um Verlobungsringe handeln, in Chloes ist jedenfalls Brooklyns Name eingraviert. (SV)