Samstag, 11. November 2017, 16:22 Uhr

Olivia Culpo: Ihre größte Sünde ist das hier

Olivia Culpo verrät, dass ihr Lieblingsessen ein „Brathähnchen-Butterkeks-Sandwich“ ist. Das Model, das eigentlich einen sehr gesunden Lebensstil führt, macht auch manchmal Ausnahmen. Am liebsten eine, die ihr Freund Danny Amendola ihr gezeigt hat.

Olivia Culpo: Ihre größte Sünde ist das hier
Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Dem ‚People Magazine‘ verrät die 25-Jährige: „Ich liebe diese eine schuldige Sünde, die mein Freund mir mal gemacht hat. Es ist Brathähnchen mit Honig-Senf-Soße und Jalapenos und das ist dann zwischen zwei Butterkeksen. Es ist wie ein Sandwich. Ein Brathähnchen-Butterkeks-Sandwich. Es ist so gut.“ Aber wenn die Stilikone sich gesund ernährt, isst sie gerne Eier, Truthahnschinken und Quinoa-Reis. Dies sei eine ihrer Lieblingsspeisen.

Smoothies am Morgen

Weiter erzählt sie: „Zum Frühstück liebe ich es, mir Smoothies zu machen. Da gibt es so viele verschiedene Zutaten. Theoretisch kann man alles nehmen und in einen Smoothie tun. Und es fester machen, indem man gefrorene Bananen, gefrorene Früchte oder extra Eis benutzt. Ein anderes sehr gesundes Frühstück ist ein bisschen Müsli, frische Beeren und ganz viel Griechischer Joghurt oder ein Obstsalat mit Kaffee. Es macht einen wach und ist erfrischend.“

Die ganz gesunde Variante sind aber Säfte. „Ich liebe es, Säfte zu trinken, wenn ich wirklich gesund sein möchte. Ich habe gerade einen Entsafter gekauft und ich muss sagen, man fühlt sich wirklich, wirklich, wirklich gut.“