Dienstag, 14. November 2017, 9:12 Uhr

"Herr der Ringe": Neue Details zur Serie

Amazon liefert erste Details zur ‚Herr der Ringe‘-Serie. Seit Anfang November wurde gemunkelt, dass es eine Serie zu der beliebten Filmreihe geben wird – nun ist es sogar offiziell.

"Herr der Ringe": Neue Details zur Serie
Das Auenland. Foto: Fotolia/rudifotoristau

Mittlerweile sind auch die ersten Details der Handlung bekannt. Als in den Branchenmagazinen ‚Hollywood Reporter‘ und ‚Variety‘ zu Beginn diesen Monats zu lesen war, dass eine ‚Herr der Ringe‘-Serie kommen soll, galt Amazon bereits als ein wahrscheinlicher Kandidat für das Projekt. Abgeschlossene Deals gebe es aber noch nicht, hieß es damals.

Allerdings hat sich das nun geändert, denn der Streamingdienst wird die Serie weltweit veröffentlichen. In einer Pressemitteilung gab Amazon bekannt, dass man die weltweiten Rechte für Serien- und TV-Adaptionen des gesamten ‚Herr der Ringe‘-Franchise erworben habe. Zusammen mit mit unter anderem ‚Warner‘-Tochter ‚New Line‘, die bereits die Filme von Peter Jackson produzierte, und den Erben von Bestsellerautor J.R.R. Tolkien wird man die neue Serie umsetzen.

Zusätzliches Spin-Off auch eine Option

Amazon hat sich bereits für mehrere Staffeln verpflichtet. In der Serie sollen die Geschichten, die zeitlich vor den Ereignissen in ‚Die Gefährten‘ spielen, thematisiert werden. In Mittelerde verortet, wird die Serienadaption eine neue Storyline vor der Handlung von „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ erforschen. Der Deal beinhaltet einen möglichen zusätzlichen Spin-Off der Serie.

Matt Galsor, ein Repräsentant der Tolkien-Erben, erklärte dazu, dass die neue Amazon-Chefin für fiktive Stoffe Sharon Tal Yguado und ihr Team „großartige Ideen haben, um bislang unentdeckte Geschichten basierend auf den Originalen von J.R.R. Tolkien auf die TV-Bildschirme zu bringen“.

Demnach stehen den Zuschauern über Jahre hinaus neue Abenteuer aus Mittelerde bevor. Diese werden dann auch in Deutschland über den Streamingdienst von Amazon veröffentlicht.