Freitag, 17. November 2017, 20:39 Uhr

Klaas Heufer-Umlauf ab Januar mit dieser Frise im Fernsehen

Der gelernte Friseur Klaas Heufer-Umlauf (34) steigt wieder ins Friseurgeschäft ein – zumindest im Fernsehen. Der Schauspieler ist im Januar in der NDR-Comedy „Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres“ als neuer Chef des Haarstudios Hair & Care zu sehen.

Klaas Heufer-Umlauf ab Januar mit dieser Frise im Fernsehen
Ein Look und Blick wie Campino: Klaas Heufer-Umlauf. Foto: Christophe Gateau

Olli Dittrich spielt weiterhin Dietmar, der den Salon von seinem gestorbenen Lebensgefährten geerbt hatte. Die erste von drei neuen Folgen soll am 2. Januar (22.30 Uhr) gezeigt werden, teilte der NDR heute mit.

Heufer-Umlauf, selbst gelernter Friseur, ist in der Rolle von Ingo zu sehen, einem B-Promi, der in der Diskothek Magic einen Auftritt hat. Später übernimmt der 34-Jährige die Leitung des Friseursalons und lässt die Friseurgehilfin Jennifer (Katrin Ingendoh) von einem neuen Leben träumen. Das Drehbuch stammt von Harald Wehmeier und Andreas Altenburg, Regie führt Lars Jessen. Die beiden weiteren Folgen sind ebenfalls für Anfang Januar vorgesehen, eine Making-of-Dokumentation für den 3. Januar (22.55 Uhr).

Klaas Heufer-Umlauf ab Januar mit dieser Frise im Fernsehen
Ina Müller begrüßt im Schellfischposten neben Klaas Heufer-Umlauf auch Ingo Appelt. Foto: NDR/Morris Mac Matzen

Gleich zwei TV-Shows am Samstag

Übrigens: Klaas ist am Samstag bei „Inas Nacht“ (18.11.17 um 23:40 Uhr im Ersten) zu sehen. Gastgeberin Ina Müller begrüßt im Schellfischposten in dieser Sendung außerdem Comedian Ingo Appelt. Vor einem geöffneten Fenster der kleinen Hamburger Kneipe „Zum Schellfischposten“ stehen wie immer die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors „De Tampentrekker“, um für musikalische Intermezzi zu sorgen. Die 14 Personen im Publikum – mehr passen nicht rein bei „Inas Nacht“ – dürfen mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen bei den Talk-Themen mithelfen.

Außerdem ist der Moderator und Musiker vom Popduo „Gloria“ morgen auch bei „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ (Samstag, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben) zu sehen.