Samstag, 18. November 2017, 19:55 Uhr

"Beach Rats": Von der Sehnsucht nach ihr - und ihm

Der 20-jährige britische Jung-Schauspieler Harris Dickinson spielt die Hauptrolle in dem beim ‚Sundance‘-Festival gefeierten Film ‚Beach Rats‘. Bereits mit 17 Jahren hat er die Schule abgebrochen, um Film und Theater zu studieren.

"Beach Rats": Von der Sehnsucht nach ihr - und ihm
Foto: Salzgeber

Sein Kinodebüt gab er in diesem Jahr mit der Hauptrolle des jungen Schwulen Frankie in ‚Beach Rats‘. Derzeit dreht er die Serie ‚Trust‘ an der Seite von Donald Sutherland, Hilary Swank und Brendan Fraser. Darin geht es um die berühmtberüchtigte Entführung des Getty-Sohnes John Paul im Jahr 1973. Sendestart 2018.

Vermutlich werden wir in der Zukunft noch viel mehr hören von dem jungen Mann. Worum geht’s in seinem Filmdebüt?

Sehnsucht mach Frauen und Männern

Frankie, ein zielloser Teenager, der am Stadtrand von Brooklyn lebt, hat einen miserablen Sommer. Erst ist sein Vater gestorben, und nun drängt ihn seine Mutter auch noch dazu, endlich eine Freundin zu finden. Frankie versucht der Trostlosigkeit seines Familienlebens zu entfliehen, indem er online mit älteren Männern flirtet. Als ihm das Chatten allein nicht mehr genügt, sucht er beim Cruising am Strand Kontakt zu Jungs und beginnt gleichzeitig eine Beziehung mit einer jungen Frau. Frankies Versuch, seine unterschiedlichen Sehnsüchte gleichermaßen zu erfüllen, haben allerdings Konsequenzen zur Folge. Kinostart ist am 25. Januar 2018.

"Beach Rats": Von der Sehnsucht nach ihr - und ihm
Foto: Salzgeber