Samstag, 18. November 2017, 19:13 Uhr

Supertalent Michael Moral: Der Mann ohne Knochen

Bekanntlich haben beim RTL-Zirkus ‚Das Supertalent‘ auch Performer Station gemacht, die schon in anderen Talenteshows rund um den Globus ihre Aufwartung gemacht haben. Zu ihnen zählt der Franzose Michael Moral.

Supertalent Michael Moral: Der Mann ohne Knochen
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Der putzige Tänzer mit der Ananas-Frisur war schon 2011 Gast bei ‚Britain’s Got Talent‘. Nun ist er also auch in Germany angekommen. Heute Abend darf man sich in der 10. Ausgabe der RTL-Talentebude von seinem komischen Tanzstil überzeugen, bei dem er wohl auch die Schwerkraft außer Kraft setzt.

Tanzt seit 13 Jahren auf seine eigene Art

Der 28-jährige verdient seinen Lebensunterhalt als Tanzlehrer – obwohl er eigentlich lieber selbst tanzt und auf der Bühne steht. Seine Leidenschaft für das Tanzen hat er im Alter von 17 Jahren entdeckt, als er das erste Mal einen Auftritt von Michael Jackson sah. Für den Franzosen war seitdem klar: „Ich wollte so tanzen können wie er.“ Nazan Eckes staunt jedenfalls: „Ich habe so eine Art Tanz noch nie zuvor gesehen.“ Ob das ein gutes Zeichen für Michael ist? Vermutlich nicht. Wir haben zwei Clips.