Sonntag, 19. November 2017, 10:51 Uhr

"Terminator 6" soll in dieser Stadt spielen

Neue Details zu ‚Terminator 6‘ sind bekannt geworden. Derzeit laufen die Vorbereitungen für den neuen Teil des Science-Fiction-Films. Nun ist bekanntgeworden, welcher Autor zu dem Projekt dazu gestoßen ist. Außerdem gibt es gerüchteweise ein neues kleines Detail zum Inhalt.

"Terminator 6" soll in dieser Stadt spielen
Arnold Schwarzenegger mit Freundin Heather Milligan. Foto: WENN.com

Mit Hilfe verschiedenen Autoren arbeiten der Franchise-Begründer James Cameron und ‚Deadpool‘-Regisseur Tim Miller gerade fleißig an einem neuen ‚Terminator‘-Teil. Hierfür wurden bereits Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton als Sarah Connor bestätigt. Mit an Bord ist nun aber auch der Autor des ersten ‚Tribute von Panem‘-Films. Laut einem Bericht von ‚Variety‘ soll Billy Ray bei dem Projekt helfen. Dieser wurde sogar bereits für sein Skript zu ‚Captain Phillips‘ für den Oscar nominiert.

Dem Bericht zufolge soll er dem Drehbuch des sechsten ‚Terminator‘-Teils den letzten Feinschliff verpassen. Zuvor wurden bereits mit David Goyer, Justin Rhodes und Josh Friedman drei weitere Autoren engagiert, die das Drehbuch auf Basis der Geschichte von Cameron, Miller und dem Begründer der Produktionsfirma Skydance David Ellison entwickeln sollten.

Spielt er in Mexico-City?

Bisher gab es nur wenige inhaltliche Details zum sechsten Teil der Filmreihe. Allerdings soll bereits sicher sein, dass der neue Teil die Ereignisse aller Fortsetzungen seit ‚Terminator 2‘ ignorieren wird und deshalb direkt an dem besten Eintrag in der Reihe anknüpfen wird. Die Möglichkeit, dass Schwarzenegger auch als Mensch auftreten könnte, besteht ebenfalls. ‚Screenrant‘ berichtet außerdem, dass Jeff Sneider, Chefredakteur von ‚The Tracking Board‘, gehört haben will, dass der neue Film in Mexico City spielen soll.

Angeblich soll deswegen schon nach der passenden Besetzung — einem 18-jährigen, mexikanischen Mädchen, das in die weibliche Hauptrolle mit Namen Dani Ramos schlüpfen soll, gesucht werden. Außerdem soll auch ein Lateinamerikaner mit Kampf- und Stunterfahrung für die Rolle des Bösewichts gesucht werden. Terminator 6 soll ab dem 25. Juli 2019 in den Kinos zu sehen sein.