Montag, 20. November 2017, 8:36 Uhr

Gwyneth Paltrow: Neuer Stalker?

Gwyneth Paltrow soll das Ziel eines Stalkers gewesen sein. Die 45-jährige Schauspielerin beantragte eine Einstweilige Verfügung gegen einen 35-Jährigen, der anscheinend bereits andere Stars verfolgt hat, darunter auch Kim Kardashian West und Ivanka Trump.

Gwyneth Paltrow: Neuer Stalker?
Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Der Mann sitzt nun im Gefängnis, nachdem er von der Polizei in Gewahrsam genommen wurde. ‘The Blast‘ meldete, dass es bislang noch unklar ist, was genau er getan hat, weswegen Paltrow ihn anzeigte. Aber er soll in der Vergangenheit schon unangenehm aufgefallen sein. So habe er seine vermeintlichen Opfer über Social Media und E-Mails belästigt.

Sie wurde 17 Jahre gestalkt

Für die Oscarpreisträgerin ist dieser Vorfall nicht das erste Mal, dass sie das Ziel eines aufdringlichen Fans wurde. 2016 sagte sie im Gericht gegen Dante Soiu aus, der sie 17 Jahre lang gestalkt haben soll. So soll er der hübschen Blondine 66 Briefe zwischen 2009 und 2015 geschickt haben, die sie „widerlich“ fand, unter anderem hat er ihr geschrieben, dass er sie heiraten möchte. Soju selbst stritt die Vorwürfe alle ab. Sein Anwalt schilderte, dass sein Mandant einfach nur Briefe geschrieben habe, ohne Pornografie.