Freitag, 24. November 2017, 17:50 Uhr

Samu Haber: Liebeskrank und liebestoll?

Sahneschnittchen Samu Haber hat angeblich schrecklichen Liebeskummer und mimt deswegen den Macho. Der ‚The Voice of Germany‘-Juror spielt nach außen den liebestollen Verführer und hält seine Flirtversuche nicht einmal geheim.

Samu Haber: Liebeskrank und liebestoll?
Foto: Schultz-Coulon/WENN.com

Allerdings soll dahinter ein gebrochenes Herz und ein zerstörtes Ego stecken. Angeblich sollen er und seine Freundin Vivianne Raudsepp sich getrennt haben. Sein aktueller Song ‚I Help You Hate Me‘ könnte von der Trennung handeln. In einem Interview erklärte er kürzlich laut ‚InTouch‘: „Mach dich total unattraktiv – da bin ich sehr gut drin -, dann fällt es dem anderen leichter, dich zu verlassen.“

Der Gentleman schweigt lieber

Über die Entstehung seines neuen Albums sagte er: „Mir wurde klar, dass ich dringend Abstand brauchte. Abstand von meinem bisherigen Leben!“ Zum Thema Raudsepp äußert sich der Sänger derzeit nicht. Stattdessen erzählt er von einem früheren Liebeskummer: Eine Dame mit dem Namen Thea soll ihn damals eiskalt abserviert haben: „Ich war, glaube ich, zehn Jahre alt und ich war in einer ernsten Beziehung […] Es war tiefe Liebe und dann hat sie mich für Thomas verlassen“, so Samu.