Samstag, 25. November 2017, 19:45 Uhr

Gwendoline Christie: Kindheitstraum mit "Star Wars" erfüllt

Gwendoline Christies Kindheitstraum hat sich erfüllt. Seit sie sechs Jahre alt war, wollte sie in ‚Star Wars‘ mitspielen. Nun kann jeder Fan sie als Captain Phasma bald wieder in ‚Star Wars: Die letzten Jedi‚ bewundern.

Gwendoline Christie. Foto: TNYF/WENN.com
Gwendoline Christie. Foto: TNYF/WENN.com

Die 39-Jährige, 1,91m große britische Schauspielerin war bereits als Kind völlig verzaubert von der verstorbenen Carrie Fisher in ihrer Rolle als Prinzessin Leia und seitdem träumte sie davon, einmal in einem dieser Filme zu sehen zu sein. „Ich erinnere mich an den exakten Moment als ich als Captain Phasma gecastet wurde. Es war eine Explosion von unglaublicher Freude. Für eine sehr lange Zeit, habe ich jedem, der zuhörte, erzählt, dass ich in dem Franchise sein würde. Das war eine Ambition, die von einer meiner ältesten Erinnerungen motiviert war, in der ich mit sechs Jahren vor diese ausgefallene Weltall-Oper gesetzt wurde.“

Gwendoline Christie: Kindheitstraum mit "Star Wars" erfüllt
Captain Phasma (Gwendoline Christie). Foto: Lucasfilm Ltd. 

Fantasiewelt hat sie begeistert

Sie sei von der Fantasiewelt so erstaunt gewesen, dass sie heute noch keine passenden Worte dafür finden könne. „Mit den Außenseitern und einer Frau, die ihre Feinde mit Intelligenz bekämpfte, die lustig war und sich weigerte, gefesselt zu werden – die einzigartige Prinzessin Leia.“

Bekannt wurde Christie durch ihre Rolle als Brienne von Tarth in de Serie ‚Game of Thrones‚. ‚Star Wars: Die letzten Jedi‘ startet am 14. Dezember 2017.