Samstag, 25. November 2017, 17:53 Uhr

Khloé Kardashian völlig fertig nach Thanksgiving

Khloé Kardashian ist völlig ausgelaugt, nachdem sie ein Thanksgiving-Essen kochte. Die 33-Jährige hat stundenlang in der Küche geschuftet, um ein 13 Gänge Menü zu zaubern. Sowohl Chicken Wings und Truthahn-Käse-Makkaroni als auch Zimtrollen, Kürbiskuchen und Apfelkuchen kamen bei der Familie auf den Tisch.

Khloé Kardashian völlig fertig nach Thanksgiving
Foto: Derrick Salters/WENN.com

Auf Snapchat teilt sie ihre völlige Abgekämpftheit mit ihren Fans. „Ich bin so erschöpft, aber es ist es definitiv wert, den ganzen Tag zu Kochen und sich in der Küche ab zu rackern. Ich liebe es, die Reaktionen von allen zu sehen und alle nur mit Essen glücklich zu machen. Das ist der beste Lohn dafür. Ich hoffe ihr alle hattet auch so ein wundervolles Thanksgiving. Ich muss jetzt für eine Minute meine Beine hochlegen.“

„Da muss ich alles selber machen“

Das Ganze hat sich scheinbar wirklich gelohnt, aber Khloé hat auch schon sehr früh mit den Vorbereitungen begonnen. Auf ihrer Webseite ‚khloewithak.com‘ schreibt sie: „Wenn ich in Cleveland bin, muss ich alles selbst machen. Aber ich liebe das und ich freue mich wirklich darauf, dass dieses Jahr wieder zu machen. Ein Festessen für so viele Leute zu organisieren – ganz zu schweigen davon, alles zu kochen – ist kein Witz.“