Samstag, 25. November 2017, 10:09 Uhr

Shawn Mendes: So sieht's bei ihm untenrum aus

Shawn Mendes, Shootingstar des Jahres, rasiert sich – überall. Der 19-Jährige hat verraten, dass er sich auch die Schambehaarung regelmäßig entfernt.

Shawn Mendes: So sieht's bei ihm untenrum aus
Foto: Apega/WENN.com

Bei einem Interview mit dem australischen Radiosender ‚The Edge‘ wurden ihm einige sehr private Fragen gestellt und für jede, die er nicht beantworten wollte, bekam der halbnackte Radiomoderator Chang einen kleinen Elektroschock. Als er gefragt wurde, ob er „Manscaping“ machen würde, womit die neuzeitliche Epilation des Körpers, besonders der Scham, beim Mann gemeint ist, antwortete er: „Ja, das ist das, wo man sich die Schambehaarung rasiert richtig? Ja, definitiv. Es wäre seltsam, wenn ich jetzt Nein sagen würde, oder wenn ich das nicht beantworten wollte.“

Die älteste Freundin war sechs Jahre älter

Während des Interview verriet er außerdem, das seine älteste Liebhaberin schon 25 war. Er selbst sei allerdings erst 19 gewesen. Das Rendez-vous fand also kürzlich erst statt, denn seinen Geburtstag feierte der unfassbar erfolgreiche Sänger erst im August. Ein paar andere private Fragen, beantwortete der Hottie dann aber doch nicht. Wie viel Geld er auf dem Konto hat, wie viele Sexualpartner er hatte und wer der unhöflichste Star war, den er je getroffen hat, behielt er lieber für sich.