Samstag, 25. November 2017, 11:46 Uhr

Tom Kaulitz bekommt ein sehr frivoles Geschenk von Fan

Tom Kaulitz hat einen Penisring geschenkt bekommen. Das verrückte Präsent wurde ihm bei einem Meet&Greet feierlich von einem Fan überreicht. Verdattert nahm er es entgegen, doch das Mädchen erklärte ihm kurzerhand, dass er daran jetzt quasi selbst Schuld sei.

Tom Kaulitz bekommt ein sehr frivoles Geschenk von Fan
Bill und Tom Kaulitz. Foto: Becher/WENN.com

Schon seit 2005 ist der Gitarrist von Tokio Hotel, der mit seiner Band mit dem Song ‚Durch den Monsun‘ den ganz großen Durchbruch schaffte, für seine frechen Sprüche bekannt. Auch mit mittlerweile 28 Jahren kann er die Penis-Witze nicht lassen. Ein Fan nahm das nun zum Anlass für ein ganz besonderes Geschenk. Die Band, die neben Tom noch aus dessen Zwillingsbruder Sänger Bill Kaulitz, Schlagzeuger Gustav Schäfer und Bassist Georg Listing besteht, ist momentan mit ihrem aktuellen Album ‚Dream Machine‘ auf Welttour.

Während eines Meet&Greets nach einem Konzert in Neapel meldete sich ein Mädchen mit einer ganz unschuldigen Frage: „Tom, du sagst doch immer, dass du den größten Schw*** hast? Und du hast mal gesagt, dass dir normale Penisringe nicht passen. Deswegen habe ich dir den Größten mitgebracht, den es gibt.“

Das ist doch ein Armand, oder?

In der aktuellen ‚Tokio Hotel TV‘-Episode auf YouTube sieht man, wie sie dem verdatterten Künstler das Geschenk, das bequem auch auf eine Cola-Dose passen würde, überreicht. Der allerdings kann es kaum glauben: „Quatsch, das ist ein Armband oder?“ Nachdem das Mädchen zurück an ihrem Platz sitzt, antwortet sie: „Nein, das ist ein Penisring, ich schwöre. Und meine Frage ist: Kann ich ihn dir anziehen?“ Die ca. 40 Fans im Raum feuern ihn darauf hin an, doch der Gitarrist grinst nur und sagt: „Wenn ich das jetzt mache, dann hättest du Angst.“ (Bang)