Samstag, 25. November 2017, 18:36 Uhr

Victoria Beckham im Truthahn-Federkleid

Es ist ein äußerst seltener Anblick, der uns da entgegen strahlt – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn die Person, die auf diesen Fotos lächelt ist keine Geringere als Victoria Beckham. Und die zeigt bekanntlich nie irgendeine Emotion, schon gar keine Fröhlichkeit.

Victoria Beckham im Truthahn-Federkleid
Foto: WENN.com

Anscheinend liebt die Beckham-Gattin und Modedesignerin aber das Thanksgiving-Fest. Da kann man die Mundwinkel auch schon mal nach oben ziehen. Mit Kollegen und Freunden feierte die 43-Jährige jedenfalls in einem Restaurant in Notting Hill, London und verließ es dann auch überaus gut gelaunt, berichtet ‚Metro‘

Ihre Haare hatte Vic in zu einem lockeren Zopf nach hinten gebunden, ein paar Strähnen fielen ihr im Undone-Look ins Gesicht. Die berühmte Brünette stach mit ihrem blau-rot gestreiften engen Pulli, dem passenden eleganten Blazer und einer orangen Tasche aus der Menge deutlich hervor und zog sie wie immer die gesamte Aufmerksamkeit auf sich.

Victoria Beckham im Truthahn-Federkleid
Foto: Instagram/VictoriaBeckham

Miss Beckham am Boden

Allround-Talent Victoria ist zwar für ihre ernsthaften Gesichtsausdrücke bekannt – allerdings auch für ihre herrlich-komische Art, sich manchmal über sich selbst lustig zu machen. Ihre Liebe zu Thanksgiving zeigte die Designerin nämlich mit einem witzigen Foto in ihren Instagram-Stories. Darauf sieht man sie auf einem roten Teppich liegen… als Truthahn. Wie deutlich zu sehen ist, handelt es sich aber um kein richtiges Kostüm, sondern um eine Photoshop-Montage.

Für ein echtes Truthahn-Outfit wäre sich Vic dann wohl doch ein wenig zu schade. Ein Hauch von Glamour durfte dann auf dem lustigen Instagram-Foto auch nicht fehlen. Beckham trägt darauf einen scharlachroten Lippenstift. Sie lächelt übrigens nicht auf dem Foto – nur mal so nebenbei. (SV)