Dienstag, 28. November 2017, 10:35 Uhr

Selena Gomez: Ihre Familie misstraut Justin Bieber?

Selena Gomez’s Familie traut Justin Bieber angeblich nicht. Nachdem die 25-Jährige und der Kanadier seit Wochen die Gerüchte um ein erneutes Liebescomeback anheizen, soll ihre Familie davon gar nicht begeistert sein.

Selena Gomez: Ihre Familie misstraut Justin Bieber?
Foto: Nicky Nelson/WENN.com

Selena und Justin führten jahrelang eine On-Off-Beziehung bis ihre Liebe 2014 endgültig zerbrach. Diese Zeit war vor allem für die Schauspielerin und Sängerin sehr tränenreich. Wegen ihres Liebeskummers soll sie sich sogar mehrfach in Therapie begeben haben. Trotzdem soll Sel nie ganz über den 23-Jährigen hinweggekommen sein.

Seit einigen Wochen tauchen immer neue Fotos des einstigen Teenie-Paares auf, die sie sehr vertraut miteinander zeigen: bei einer Radtour durch Los Angeles und beim gemeinsamen Sonntags-Frühstück in einem Café. Ein Kuss-Foto bei Justins Eishockeyspiel räumte jüngst auch die letzten Zweifel aus dem Weg. Allerdings ist es seit einigen Tagen sehr still um die Stars geworden. Beide sollen nämlich die Feiertage getrennt voneinander verbracht haben.

Ein Beitrag geteilt von TMZ (@tmz_tv) am

Thanksgiving waren sie auch zusammen

„Sie haben beide Thanksgiving mit ihren Familien verbracht. Er in Kanada, sie in Texas“, erklärte ein Insider dem US-Portal ‚E! News‘. Dafür soll es laut dem Insider auch einen Grund geben: „Selena findet, dass es noch zu früh ist, Justin mit zu ihrer Familie zu nehmen. Sie müssen sich erst noch an den Gedanken gewöhnen, dass die beiden wieder zusammen sind.“

Die Familie der ‚Fetish‘-Interpretin soll nicht sehr glücklich über die Reunion sein. Justin habe die dunkelhaarige Schönheit in den vergangenen Jahren zu sehr verletzt. Des Weiteren sei sie nach ihrer Nierentransplantation im Sommer noch immer sehr angeschlagen. Justin will deshalb das vertrauen seiner Liebsten zurückgewinnen. „Er weiß, dass es ein langer Prozess werden wird, bis sie ihn wieder akzeptieren. Aber er arbeitet an sich und will ein besserer Mensch werden“, so der Insider. Der ‚Sorry‘-Interpret hoffe, dass er Weihnachten mit Selena und ihrer Familie verbringen kann.