Mittwoch, 29. November 2017, 21:03 Uhr

The Weeknd: Und schon ist Selena Gomez für ihn Geschichte

The Weeknd hat alle Instagram-Fotos mit seiner Ex-Freundin Selena gelöscht. Der 27-jährige Musiker hatte sich vor wenigen Wochen von seiner Freundin nach zehnmonatiger Beziehung getrennt und hat sich nun anscheinend dazu entschieden, sie auch für immer von seinen Social-Media-Accounts zu verbannen.

The Weeknd: Und schon ist Selena für ihn Geschichte
Foto: JLN Photography/WENN.com

Neben Fotos ihrer ersten Dates im April diesen Jahres und diversen Kuss-Bilder ist nun laut ‚People‘ auch der Schnappschuss ihres ersten gemeinsamen Auftritts bei der Met-Gala im Mai verschwunden. Man sollte aber nicht davon ausgehen, dass Selena das enttäuschen wird. Denn die nähert sich momentan wieder ihrem Ex-Freund Justin Bieber an. Trotzdem hat sie die gemeinsamen Fotos mit The Weeknd noch nicht von ihrer Instagram-Seite gelöscht. Die Annäherung des Ex-Paares dürfte jedoch noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Unter ihrer Trennung im Jahre 2014 hatte Gomez wohl so stark gelitten, dass sie sich sogar mehrfach in Therapie begeben musste.

Am Feiertag getrennt

Das diesjährige Thanksgiving sollen die beiden auch getrennt voneinander verbracht haben. „Sie haben beide Thanksgiving mit ihren Familien verbracht. Er in Kanada, sie in Texas“, erklärte ein Insider dem US-Portal ‚E! News‘. Dafür soll es laut dem Insider auch einen Grund geben: „Selena findet, dass es noch zu früh ist, Justin mit zu ihrer Familie zu nehmen. Sie müssen sich erst noch an den Gedanken gewöhnen, dass die beiden wieder zusammen sind.“