Donnerstag, 30. November 2017, 6:50 Uhr

Stimmgranate Isaac Gracie präsentiert "Terrified"

Isaac Gracie hat im Chor gesungen, aber sich nach dem Tod seines Vaters und Stiefvaters von Kirchenliedern abgewandt, um seine ganz eigenen Songs zu schreiben – und das mit Erfolg: Sein Song „Last Words“ wurde zum Publikumshit und die  Fans des Newcomers warten sehnsüchtig auf das Debütalbum.

Stimmgranate Isaac Gracie präsentiert "Terrified"
Foto: Universal Music

Die Rede ist von Isaac Gracie, dem 23-jährigen Singer und Songwriter aus Ealing im Westen von London. Vor kurzem war er als Support von Angus & Julia Stone auf Tour und begeisterte die Zuschauer. Jetzt präsentiert der junge Sänger seine neue Single „Terrified“, die man hier anspielen kann.

Das Video zu „Terrfied“ gibt es hier

Bereits im September spielte sich Isaac Gracie im Rahmen des Reeperbahnfestivals in die Herzen des Publikums. Seine Texte sind voller echter, tief eindringender Emotionen und Bilder und nehmen den Hörer mit hinein in Isaacs Welt, poetisch und gnadenlos beschreibt er das Leben so wie es ist und besser sein sollte. Ein spannender Newcomer, der mit „Terrified“ ein weiteres Highlight veröffentlicht.

Stimmgranate Isaac Gracie präsentiert "Terrified"
Foto: Universal Music