Montag, 04. Dezember 2017, 18:05 Uhr

Elton John: Jetzt ist sie tot

Jahrelang hatten sie sich gestritten – und dann zum Geburtstag versöhnt: Nun ist die Mutter von Briten-Superstar Elton John gestorben.

Elton John: Jetzt ist sie tot
Elton John und seine Mutter Sheila 2002 in London. Foto: Andy Butterton

Der 70-Jährige trauert um seine Mutter Sheila Farebrother. Er habe sie erst vor einer Woche gesehen, schrieb der britische Musiker („Candle In The Wind“) am Montag auf Instagram. „Ich bin traurig zu verkünden, dass meine Mutter diesen Morgen gestorben ist. Ich habe sie erst letzten Montag gesehen und bin geschockt. Hab eine sichere Reise, Mama. Danke für alles. Ich werde dich so sehr vermissen. Alles Liebe, Elton.“

Die Mutter starb heute Morgen im Alter von 92 Jahren, wie mehrere britische Medien berichteten. Zwischen den beiden hatte nach einem heftigen Streit jahrelang Funkstille geherrscht. Zum 90. Geburtstag seiner Mutter hatte Elton John wieder Verbindung aufgenommen und ihr weiße Orchideen geschickt.

Spekulationen um Streit

Über den Grund und die Länge des Streits gab es in britischen Medien unterschiedliche Angaben. Das Mutter- und Sohn-Gespann verkrachte sich, als Elton John forderte, dass seine Mutter den Kontakt zu seinem ehemaligen Assistenten Bob Halley und seinem ehemaligen Manager John Reid abbrechen sollte. Farebrother verstand sich jedoch gut mit den beiden und gegenüber ‚Daily Mail‘ erzählte sie sogar, dass Halley „wie ein Sohn“ für sie sei. Als sie sich schließlich weigerte, brach der ‚Rocket Man‘-Interpret sofort den Kontakt ab und die beiden sprachen über Jahre hinweg kein Wort miteinander. Der Kultsänger wurde dann im Frühjahr aufgrund einer bakteriellen Infektion, die er sich in Südamerika eingefangen hatte, ins Krankenhaus eingeliefert und suchte in dessen Folge wieder den Kontakt zu seiner Mutter. Am amerikanischen Muttertag postete er sogar auf Instagram: „Liebe Mama, alles Liebe zum Muttertag. Ich bin so glücklich, dass wir wieder Kontakt haben. Alles Liebe, Elton xo.“

Gestern Abend trat der Sänger noch in Barcelona auf.

Seit 1993 ist Elton John mit seinem heutigen Ehemann David Furnish zusammen. Sie heirateten 2014, am ersten Tag, an dem Ehen zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern in Großbritannien möglich wurden, und leben heute mit zwei Söhnen von Leihmüttern in Los Angeles.

(dpa/Bang)