Mittwoch, 06. Dezember 2017, 8:51 Uhr

Chris Pratt: Sohn ist schon verliebt

Chris Pratts Sohn ist verliebt in die Tochter von Bryce Dallas Howard. Der ‚Jurassic World‘-Darsteller hat verraten, dass sein fünfjähriger Sohn Jack, den er gemeinsam mit seiner Noch-Ehefrau Anna Faris aufzieht, mit der kleinen Beatrice Jean befreundet ist. Jedes Mal, wenn er über seine Freundin spreche, werde er ganz verträumt, so Chris.

Chris Pratt: Sohn ist schon verliebt
Foto: WENN.com

In der ‚Ellen Degeneres‘-Show trat der Schauspieler an der Seite seiner ‚Jurassic World: Fallen Kingdom‘-Kollegin Bryce auf und erzählte: „Jack ist verliebt. Ich habe ihn vor ein paar Tagen gefragt ‚Wenn du mit einem deiner Freunde Pizza essen könntest, wer wäre es?‘ Und er sagte ganz verliebt ‚Beatrice‘. Ich musste Bryce einfach schreiben und es ihr erzählen.“

Fan von Country-Sänger

Und auch Chris hat offenbar einen Schwarm. In der Sendung gab er vor kurzem ebenfalls bekannt, dass sein heimlicher Männertraum Country-Sänger Tim McGraw sei. Während eines Spiels beim Format ‚Ellen’s Burning Questions‘, das Teil von Ellen DeGeneres‘ neuem YouTube-Kanal ‚Ellen’s Show Me More Show‘ ist, wurde Pratt nach seinem ganz geheimen männlichen Schwarm gefragt. Der ‚Guardians of the Galaxy‘-Star verschwendete keine Zeit und antwortete kurz und knapp: „Tim McGraw.“

blockquote class=“instagram-media“ data-instgrm-version=“7″ style=“ background:#FFF; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:658px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% – 2px); width:calc(100% – 2px);“>