Donnerstag, 07. Dezember 2017, 16:53 Uhr

"Criminal Squad": Gerard Butler als erbarmungsloser Cop

Neues gibt es vom schottischen Actionheld Gerard Butler! Sturmmasken über dem Gesicht, die geladenen Knarren im Anschlag und der Fluchtwagen startklar vor der Tür – das große Geld, nur einen Bankraub entfernt.

"Criminal Squad": Gerard Butler als erbarmungsloser Cop
Foto: KIKA/WENN.com

In Christian Gudegasts knallhartem Heist-Movie „Criminal Squad“ (im Original ‚Den of Thieves‘) treffen furchtlose Gangster auf kompromisslose Ermittler. Mit rasanten Verfolgungsjagden, ehrlicher Action sowie unvorhersehbaren Twists sorgt das Kino-Feuerwerk mit Hollywoods Draufgänger Gerard Butler für adrenalingeladene Dauerspannung!

Deutscher Kinostart ist am 1. Februar 2018. Einen deutschen Trailer gibt es noch nicht.

Zum Inhalt: Los Angeles – in kaum einer anderen Stadt werden so viele Banken überfallen und Transporter ausgeräumt wie hier. Auch die routinierte Gangster-Bande des Ex-Sträflings Ray Merriman (Pablo Schreiber) ist süchtig nach dem schnellen Geld. Doch als einer ihrer Raubzüge zu mehreren Toten führt, geraten die Outlaws ins Visier des skrupellosen Cops Nick Flanagan (Gerard Butler) und seiner Spezialeinheit des Sheriff’s Departments.

50 Cent auch mit von der Partie

Selbst bereit die Grenze zwischen Gut und Böse zu überschreiten, beginnen die Ermittler eine provokante Jagd auf die Verbrecher. Denn diese planen nichts Geringeres, als das am besten gesicherte Geldinstitut der Stadt zu knacken: die Federal Reserve Bank in Downtown L.A.

Unter der Regie von Christian Gudegast („London Has Fallen“) läuft Gerard Butler („Geostorm“) hier als erbarmungsloser Cop ‚Big Nick‘ zu Hochtouren auf! Ihm gegenüber steht eine Gruppe unberechenbarer L.A.-Gangster, u.a. verkörpert durch „Orange is the new Black“-Star Pablo Schreiber, Rapper-Größe Curtis ‘50 Cent’ Jackson („Escape Plan“) sowie Ice Cubes Sohn O’Shea Jackson Jr. („Straight Outta Compton“).

Gerard Butler kommt hier als erbarmungsloser Cop
Foto: Concorde Film