Donnerstag, 07. Dezember 2017, 14:54 Uhr

James Arthur, Prinz Harry und seine Ex Cressida Bonas

Der britische Popstar James Arthur veröffentlichte letzte Woche das Video zu seiner neuen Single „Naked“ und sorgt damit wohl nicht nur im britischen Königshaus für Aufsehen.

James Arthur, Prinz Harry und seine Ex Cressida Bonas
Foto: VEVO/James Arthur

Denn die weibliche Hauptrolle im Clip wurde von niemand Geringerem als Cressida Bonas eingenommen, die nicht nur Schauspielerin, sondern eben auch die Ex-Freundin von Prinz Harry ist. Die Beziehung nahm 2014 ein überraschendes Ende, aktuell steht Cressida aber wegen der Verlobung von Harry und Meghan Markle täglich in den Schlagzeilen. „Naked“ scheint dabei die Diskussionen noch zu vertiefen. Und ganz sicher war die Besetzung von Miss Bonas kein Zuall. Kürzlich postete sie jedenfalls diese Bemerkung: „Egal wie gebildet, talentiert, reich oder cool du glaubst zu sein, wie du Menschen behandelst, sagt alles über dich aus.“ Meint sie damit Harry?

Vor dem Hintergrund dieses Beziehungs-Tralalas wollen wir aber Popstar James Arthur nicht vergessen.

Der Song wurde bereits über 5 Millionen Mal auf Spotify gestreamt und hat nach wenigen Stunden schon 50.000 Klicks auf YouTube. Naja und das – leider etwas schwer zu entschlüsselnde – Video brachte es bei Youtube auch schon auf über 1,5 Millionen Abrufe!

James Arthur bereitet drittes Album vor

Seit der Veröffentlichung der Single ‚Say You Won’t Let Go‘ im September 2016 wurde der Track weltweit mehr als 8,3 Millionen mal verkauft und über 1,5 Milliarden mal gestreamt. Die Single rangierte drei Wochen auf Platz 1 in Großbritannien und erreichte auch im US-Radio die Platz 1.

James Arthur, Prinz Harry und seine Ex Cressida Bonas
Foto: Olaf Heine

Arthurs Album ‚Back From The Edge‘, das im Oktober 2016 veröffentlicht wurde und allgemein als Comeback des Jahres gewertet wurde, ging ebenfalls direkt auf No.1 der UK Charts und meldete weltweit Multi-Platinstatus. Der überragende Erfolg brachte Arthur gleich zwei Nominierungen für einen Brit Award und eine Nominierung für einen American Music Award als Best New Artist ein.

Nach 14 Monaten meldet sich James Arthur nun also mit seiner aktuellen Single „Naked“ zurück – stimmlich stärker denn je und mit einer neuen Liebe zum Gospel. Der Track flankiert seine aktuelle Tour durch britische Arenen, bevor er im Dezember direkt wieder ins Studio geht, um weiter an seinem dritten Album zu arbeiten. Zu Papier gebracht hat Arthur ‚Naked‘ mit Max Martin, Savan Kotecha und Johan Carlsson.

James Arthur, Prinz Harry und seine Ex Cressida Bonas
Foto: SonyMusic