Freitag, 08. Dezember 2017, 21:46 Uhr

Zac Efron: Dieser Kuss ist sein Favorit

Zac Efrons Leinwand-Kuss mit Zendaya ist sein absoluter Favorit. Der 30-Jährige und die 21-jährige Schauspielerin und Sängerin treten gemeinsam als Zirkusakrobaten in dem neuen Musical ‚Greatest Showman‘ auf.

Zac Efron: Dieser Kuss ist sein Favorit
Foto: Twentieth Century Fox

Gegenüber ‚FILMWEBTV‘ gesteht Zac ganz offen: „Das ist vielleicht mein Lieblingskuss für alle Zeiten.“ Das mag nun vielleicht ein Schock für seine Exfreundin Vanessa Hudgens sein. Das Paar fing 2005 an miteinander auszugehen, als sie ‚High School Musical‘ drehten und waren bis 2010 unzertrennlich. In dieser Zeit drehten sie außerdem zwei Fortsetzungen, in denen sie das High School-Pärchen Troy und Gabriella verkörperten und einige Leinwandküsse teilten.

Zac küsste außerdem Taylor Schilling in ‚The Lucky One‘, Michelle Pfeiffer in ‚Happy New Year‘ und Nicole Kidman in ‚The Paperboy‘, um nur einige der Leinwanderoberungen zu nennen.

Zac Efron: Dieser Kuss ist sein Favorit
Foto: Twentieth Century Fox

Keine Verpflichtung, jemanden zu küssen

Der ‚Baywatch‘-Schauspieler gibt zu: „Ich denke, dass ich sehr viel Glück habe. Ich habe keine vertraglichen Verpflichtungen, jemanden zu küssen. Ich komme nur dazu, eine Menge cooler Leute zu küssen.“ Er fügt jedoch hinzu: „Jedes Mal fühlt es sich wie das erste Mal an.“ Auch Zendaya bestätigt, dass eine starke Chemie zwischen ihr und Zac bestand: „Wir sind magische Personen, die zusammengetroffen sind und eine Chemie besitzen.“ Zac erklärt, dass es der lange Spannungsaufbau im Film war, der den Kuss so besonders machte: „Die Spannung zwischen ihnen ist so stark und der Blick zwischen ihnen ist geradezu elektrisch. Und als sie endlich in diesem Moment den Mut haben, sich zu verbinden und sich zum ersten Mal küssen, ist das ein epischer Musical-Moment.“

‚Greatest Showman‘ startet am 4. Januar in den deutschen Kinos.