Donnerstag, 14. Dezember 2017, 8:40 Uhr

Ed Sheeran ist seit zwei Jahren ohne Handy

Was Promis uns so weismachen wollen: Ed Sheeran lebt seit zwei Jahren angeblich ohne Handy. Der 26-jährige Sänger teilte am 13. Dezember 2015 einen Post, in dem er bekannt gab, dass er „eine Pause“ von seinem Telefon, seinen Emails und seinen Social Media-Accounts nehmen wolle, um die Welt zu bereisen.

Ed Sheeran ist seit zwei Jahren ohne Handy
Herr Sheeran mit dem Handy eines Fans. Foto: WENN.com

Genau ein Jahr später übernahm Ed wieder sein Instagram. Trotz seiner Rückkehr zu der Fotosharing-Seite steht der Twitter-Account des Sänger immer noch still und auch ein Handy hat sich der ‚Castle on the Hill‘-Interpret noch nicht zugelegt. Am Mittwochabend (13. Dezember) feierte Ed deshalb den Jahrestag seines Digital-Entzugs, indem er den Original-Post von 2015 erneut teilte. Darunter schrieb er: „Zwei Jahre, seit ich mein Telefon weggeworfen habe.“

Keine Grammy-Nominierung 2018

Und obwohl die Karriere des Streaming-Königs seit seiner Rückkehr nicht besser laufen könnte, wurde der rothaarige Musiker dieses Jahr für keinen einzigen Grammy nominiert. Ihm scheint das jedoch rein gar nichts auszumachen. „Es gibt einen klaren Grund, wieso es passiert ist und der ist größer als ich, und zwar viel größer als ich. Es war einfach so vorherbestimmt, dies ist die Art und Weise wie das Jahr ausklingen sollte“, erklärt der 26-Jährige im Gespräch mit ‚Billboard‘, „wisst ihr, ich sterbe nicht und es ist nicht so, als ob ich nie wieder für einen Grammy nominiert werde. Und ich wurde schon für zwei Grammys nominiert. Das ist der Grund, wieso alles so vorherbestimmt wurde.“