Montag, 18. Dezember 2017, 18:14 Uhr

James und Dave Franco in "The Disaster Artist": Deutscher Trailer!

„The Disaster Artist“ ist die wahre Geschichte des ambitionierten Filmemachers und berüchtigten Hollywood-Außenseiters Tommy Wiseau – eines Künstlers, der mit großer Leidenschaft zu Werke ging, dabei aber fragwürdige Methoden anwandte.

James und Dave Franco in "The Disaster Artist": Deutscher Trailer!
Foto: Warner Bros.

Regisseur James Franco „As I Lay Dying“, „Child of God“) verwandelte die tragikomische Story in ein Loblied auf Freundschaft, künstlerische Selbstverwirklichung und Träume, die trotz unüberwindlicher Hürden Realität werden. Als Vorlage diente Greg Sesteros Enthüllungsbestseller über die Dreharbeiten zu Tommys Kult-Klassiker und „Desaster-Stück“ namens „The Room“ („der beste schlechte Film aller Zeiten“).

Die schräge Komödie erinnert uns auf urkomische Weise und sehr zeitgemäß daran, dass es durchaus verschiedene Wege gibt, um zur Legende zu werden: Was jemand erreichen kann, ist in dem Moment ja keinerlei Einschränkungen unterworfen, wenn er selbst absolut keine Ahnung von dem hat, was er da treibt.

Jedenfalls gibt es unzählige Wege, um ein Star zu werden – vor allem, wenn man besonders schlecht ist…

James und Dave Franco in "The Disaster Artist": Deutscher Trailer!
Foto: Warner Bros.

Bruder Dave spielt zweite Hauptrolle

Die Hauptrollen spielen neben James Franco dessen Bruder Dave Franco („Bad Neighbors“, „Die Unfassbaren – Now You See Me“) als Greg Sestero, Seth Rogen („Bad Neighbors“) als Sandy Schklair, Alison Brie (TV-Serien „Mad Men“, „GLOW“) als Amber, Ari Graynor („Kein Sex unter dieser Nummer“) als Juliette Danielle, Josh Hutcherson (die „Tribute von Panem“-Filme) als Philip Haldiman und Oscar-Kandidatin Jacki Weaver („Königreich des Verbrechens“, „Silver Linings“) als Carolyn Minnott.

Kinostart ist am 1. Februar 2018.

James und Dave Franco in "The Disaster Artist": Deutscher Trailer!
Foto: Warner Bros.