Dienstag, 19. Dezember 2017, 11:30 Uhr

"Mortal Engines": Peter Jackson rollt heran! Der erste Trailer

Heiß erwartet wird die opulente Verfilmung des gleichnamigen Romans von Philip Reeve, der den Auftakt einer vierteiligen Reihe bildet von Herr-der-Ringe-Regisseur Peter Jackson bildet. Jetzt gibt es den ersten Trailer des Science-Fiction-Spektakels, dass allerdings erst am 13. Dezember 2018 in die Kinos kommt.

"Mortal Engines": Peter Jackson rollt heran! Der erste Trailer
Foto: Universal Pictures

Regie führt Christian Rivers, der bislang für Peter Jackson als Regieassistent und Effektspezialist (King Kong, Der Hobbit) arbeitete. Jackson ist bei „Mortal Engines – Krieg der Städte“ verantwortlich als Drehbuchautor und Produzent! Die Universal-Pictures-Adaption stammt aus der preisgekrönten Buchreihe des Briten Philip Reeve, die 2001 veröffentlicht wurde.

In den Hauptrollen sind neben Hugo Weaving (Matrix) die eher unbekannten Schauspieler Robert Sheehan (29) und Hera Hilmar. Ersterer ist ein irischer Schauspieler, der durch die Mitwirkung in der britischen Fernsehserie ‚Misfits‘ zu größerer Bekanntheit gelangte. Zu sehen war er außerdem u.a. 2013 in ‚Chroniken der Unterwelt – City of Bones‘ und in diesem Jahr in ‚Geostrom‘.

Hera Nilmar, die am 27. Dezember 29 Jahre jung wird, ist eine isländische Schauspielerin, die 2013 in ‚Inside Wikileaks – Die fünfte Gewalt‘ mitspielte. Ihren Durchbruch hatte sie im selben Jahr mit der Fernsehserie ‚Da Vinci’s Demons‘.

London auf Rädern rollt um die Welt

Und darum geht’s: Nach Tausenden von Jahren, in der die Zivilisation durch ein katastrophales Ereignis zerstört wurde, hat sich die Menschheit angepasst und eine neue Art zu leben entwickelt. Die Städte sind beweglich geworden und rollen auf riesigen Rädern um den Globus. Absurder geht es kaum… „Mad Max“ lässt grüßen!

"Mortal Engines": Peter Jackson rollt heran! Der erste Trailer
Foto: Universal Pictures

Doch die Ressourcen werden in der fernen Zukunft immer knapper und die Städte streiten sich unentwegt darum. Das Leben des Londoner Stadtbewohners Tom Natsworthy ändert sich deshalb vollkommen, als er eine schönen jungen Frau aus dem Ödland trifft…

Übrigens: Der Filmtitel ist ein Zitat aus dem 3. Akt, III. Szene der Theater-Tragödie „Othello“ von William Shakespeare.

"Mortal Engines": Peter Jackson rollt heran! Der erste Trailer
Robert Sheehan. Foto: Mario Mitsis/WENN.com