Mittwoch, 20. Dezember 2017, 22:47 Uhr

Mariah Carey: 23 Jahre später der größte Triumph

Später Triumph für Popsängerin Mariah Carey: Der 1994 veröffentlichte Song „All I Want For Christmas Is You“ klettert auf Platz 9 der US-Charts. Das ist nicht nur wegen des Alters des Songs außergewöhnlich.

Mariah Carey: 23 Jahre später der größte Triumph
Foto: WENN.com

23 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Weihnachtssongs „All I Want For Christmas Is You“ hat das Lied erstmals die Top-Ten der US-Charts erklommen. In der Rangliste zum 30. Dezember belege der Song aus dem Jahr 1994 Platz 9 und stehe damit höher als je zuvor, teilte das US-Magazin „Billboard“ am Montag mit.

X-Mas-Songs schaffen’s selten in die Top 10

Für die 47-Jährige ist es demnach die erste Top-Ten-Platzierung seit ihrer Single „Obsessed“, die 2009 Platz sieben erreichte. Insgesamt schaffte es die Sängerin damit 29 mal unter die zehn erfolgreichsten Songs der USA – nur Madonna, den Beatles, Rihanna und Michael Jackson gelang das häufiger. Nach Angaben von Billboard ist der Song außerdem der erste, der es 23 Jahre nach seiner Veröffentlichung in die Top-Ten schaffte.

Nur selten gelangen Weihnachtssongs überhaupt in die US-Topliste. Vor Carey gelang das nur den Chipmunks mit „The Chipmunk Song“ (1958), Dan Fogelberg mit „Same Old Lang Syne“ (1981) und New Kids on the Block mit „This One’s for the Children“ (1989). Der in Europa sehr erfolgreiche Weihnachtshit „Last Christmas“ von Wham! schaffte es in den Billboard-Charts nur auf Rang 50.