Mittwoch, 20. Dezember 2017, 22:23 Uhr

Noel und Liam Gallagher haben sich wieder lieb

Hat Weihnachten etwas damit zu tun? Jahrelang sorgte der heftige Streit der Oasis-Brüder für Schlagzeilen. Jetzt aber scheinen die beiden sich wieder lieb zu haben. Gibt es vielleicht sogar eine Reunion der alten Band?

Liam Gallagher, der ehemalige Sänger der Britpop-Band Oasis, hat sich nach jahrelangem Zoff offenkundig mit seinem Bruder Noel versöhnt. „Ich möchte Team NG (Noel Gallagher) frohe Weihnachten wünschen. Es war ein tolles Jahr. Danke für alles. Freue mich darauf, dich morgen zu sehen“, twitterte der 45-Jährige jedenfalls am späten Dienstagabend.

„Zwischen uns ist alles wieder gut“

In einem weiteren Tweet schrieb Liam Gallagher: „Zwischen uns ist alles wieder gut.“ Bereits während ihrer gemeinsamen Zeit bei Oasis stritten sich die Brüder immer wieder öffentlich. 2009 trennte sich die Band schließlich.

Im September hatte Liam in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur gesagt: „Ich hätte Oasis lieber als eine Solokarriere.“ Doch der Ball liege bei seinem Bruder, dem Gitarristen und Songschreiber Noel. Auf Twitter hofften Fans nach Liams Tweet nun schon auf eine Oasis-Reunion. (dpa/KT)