Freitag, 22. Dezember 2017, 9:44 Uhr

Eva Longoria wollte gar keine Kinder

Eva Longoria wollte eigentlich nie Kinder haben. Die ‚Desperate Housewives‘-Darstellerin hatte sich nie wirklich Gedanken übers Kinderkriegen gemacht, bevor sie die Kinder ihres Ehemannes José Bastón kennenlernte. Natalia, Mariana und José haben der Schauspielerin gezeigt, wie gerne sie Mutter wäre.

Eva Longoria wollte gar keine Kinder
Foto: Brian To/WENN.com

Dem ‚People‘-Magazin verriet ein Insider: „Sie liebt Kinder, aber darauf hat sie sich nicht konzentriert. Nachdem sie Pepe getroffen hat und eine Stiefmutter wurde, hat sie sich der Idee weiter geöffnet. Sie liebt seine Kinder und jetzt freuen sie sich wirklich, die Familie zu erweitern.“

Erste Schwangerschaft mit 42

Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Eva im vierten Monat schwanger sei.

Gegenüber ‚Us Weekly‘ soll ein Sprecher der nur 1,57m kleinen Schauspielerin die Schwangerschaft bestätigt und auch gleich verraten haben, dass die beiden werdenden Eltern einen Jungen bekommen. Schon in der Vergangenheit hatte Eva von den Vater-Fähigkeiten ihres Mannes geschwärmt: „Er ist eine sehr selbstlose Person und er ist ein großartiger Vater, seine Kinder sind das wichtigste für ihn und es ist wunderbar, das zu sehen.“