Donnerstag, 28. Dezember 2017, 12:30 Uhr

Selena Gomez: Schwieriges Verhältnis zu ihrer Mutter?

Selena Gomez hat seit drei Jahren offenbar ein ziemlich angespanntes Verhältnis zu ihrer Mutter. Die ‚Wolves‘-Hitmacherin ließ kürzlich ihre Beziehung zu ihrem On/Off-Freund Justin Bieber wieder aufleben.

Selena Gomez: Schwieriges Verhältnis zu ihrer Mutter
Foto: JRP/WENN

Ihre Mutter Mandy Teefey soll von der Versöhnung ihrer berühmten Tochter mit deren noch berühmteren Ex angeblich wenig begeistert gewesen sein und stritt deswegen mit Selena. Doch nun wurde bekannt, dass die Mutter-Tochter-Beziehung schon vorher nicht sehr gut war. Ein Insider verriet gegenüber ‚E! News‘: „Selena hat immer gesagt, dass die Person, die ihr am meisten bedeutet, ihre Mutter Mandy ist. Aber trotzdem haben die beiden eine sehr komplizierte Beziehung und sind durch viele Auf und Abs gegangen.“

Mutter war ihre Managerin

Die Beziehung soll einen Bruch erlitten haben, als die 25-Jährige ihre Mutter als Managerin feuerte. „Es verursachte eine riesige Kluft in ihrer Beziehung. Mandy verbat Selena sogar eine lange Zeit, mit ihrer Schwester zu sprechen. Mandy und Selenas Stiefvater [Brian Teefey] taten wirklich alles, was sie konnten für Selena. Daher verletzte es Mandy sehr in emotionaler und professioneller Hinsicht, als Selena sie entließ. Es kam zu einem großen Bruch in ihrer Beziehung. Aber letztendlich haben sie sich wieder angenähert.“, so der Bekannte.