Freitag, 29. Dezember 2017, 12:09 Uhr

Kim Kardashian: Hilfe, sie hat alles wieder gelöscht!

Das It-Girl-Tralala der Woche kommt hier: Kim Kardashian hat alle Weihnachtsfotos der Familie von ihrem Instagram-Account entfernt. Die Festtage sind vorbei – Zeit für den Reality-Star, sämtliche weihnachtliche Familienaufnahmen von ihrem Instagram-Account zu löschen.

Kim Kardashian: Upps, sie hat alles wieder gelöscht!
So sehen wir sie am liebsten: Kim Kardashian von hinten. Foto: Brian To/WENN.com

Wer denkt, der große Kardashian-Klan hätte sich während der Feierlichkeiten gestritten, der täuscht. Der ‘Keeping Up With the Kardashians’-Star entschied sich am Donnerstag (28. Dezember) lediglich dazu, die Schnappschüsse ihrer Familie zu löschen, weil diese nicht zu dem Look ihres Accounts passten.

Auf die besorgten Anfragen ihrer Fans antwortete die blonde Schönheit auf Twitter: „Das war die ganze Zeit mein Plan. Aber ich habe sie archiviert, denn ich wollte die ursprüngliche Stimmung meines Instagram-Feeds zurück.“

Kanye West war auch dabei

Dabei waren doch die Fotos eine kleine – nun ja – Sensation! Denn erstmals hatte sich auch Kims Ehemann, Rapper Kanye West, dazu entschieden, bei dem Shooting dabei zu sein. Der ‘All Day’-Interpret war zuvor nie in einer ‘Keeping Up With the Kardashians’-Folge zu sehen und war auch nie auf den alljährlichen Weihnachtskarten der Familie abgebildet. Auf den Fotos sind Kim und Kanye mit ihren zwei kleinen Kindern in Jeans-Outfits zu sehen, genauso wie Kims Mutter, Schwestern und Nichten und Neffen. In der ‘The Late Late Show’ hatte Kim in der Weihnachtszeit von dem Shooting erzählt: „Dieses Jahr ist unsere Weihnachtskarte sehr leger. Wir tragen einfach nur Jeans und T-Shirts. Wirklich süß! Aber es ist nicht leicht, alle Kinder für ein Foto zusammenzukriegen.”

Kim Kardashian: Upps, sie hat alles wieder gelöscht!
Foto: Brian To/WENN.com