Samstag, 30. Dezember 2017, 19:48 Uhr

Laura Dern gedenkt "einer Göttin, Ikone und ehrlichen Person"

Laura Dern zollte der verstorbenen Carrie Fisher an deren Todestag Tribut. Die ‚Star Wars‘-Darstellerin starb am 27. Dezember 2016 im Alter von 60 Jahren. Nach einem Jahr nahm die Schauspielerin Laura Dern nun den Tag zum Anlass, um ihre verstorbenen Kollegin zu ehren.

Laura Dern gedenkt "einer Göttin, Ikone und ehrlichen Person"
Foto: FayesVision/WENN.com

Auf Instagram postete sie ein Bild von Carrie als Prinzessin Leia und schrieb dazu: „Für eine Göttin, Ikone und ehrliche Person. Die tiefreichendste Inspiration. Dachte heute daran, dass ich das Privileg hatte, dich kennen lernen zu dürfen.“ Die ‚Jurassic Park‘-Darstellerin ist nicht die erste Person, die ihre Erinnerung an Carrie teilt. Auch ihr ‚Star Wars‘-Co-Star Mark Hamill gedachte an die Schauspielerin und schrieb auf Social Media, dass sie „immer bei uns sein wird“: „Niemand ist wirklich ganz weg… #AlwaysWithUs #CarrieOnForever.“

Ein von @lauradern geteilter Beitrag am

Auch Tochter Billie veröffentlicht Instagram-Post

Auch Carries Tochter Billie Lourd aus der Beziehung zu Bryan Lourd veröffentlichte einen süßen Post auf Instagram. Neben Bildern, auf denen Nordlichter zu sehen sind, schrieb sie, dass ihre Mutter von Nordlichtern besessen war, es aber leider nie geschafft habe, sie mit ihr anzusehen.