Dienstag, 02. Januar 2018, 9:40 Uhr

"Germany's next Topmodel" startet am Traumstrand

Es wird paradisisch bei Heidi Klums Modelcasting! Gemeinsam mit ihren Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky beginnt ab 8. Februar 2018 die Suche nach ‚Germany’s next Topmodel‚ 2018 inmitten einer Postkartenidylle.

"Germany's next Topmodel" startet am Traumstrand
Die Herrschaften sehr sportlich in der Doiminikanischen Republik. Foto: Martin Ehleben

An einem Traumstrand der Dominikanischen Republik stellen Thomas Hayo und Michael Michalsky der Jurychefin 50 Topmodel-Anwärterinnen vor, die sie in ganz Deutschland gesucht haben. Modelmama Heidi Klum sagte dazu: „Wir überraschen unsere Topmodel-Anwärterinnen jedes Jahr mit etwas Besonderem. Für diese Staffel haben wir gleich 50 Nachwuchsmodels in ein sonniges Paradies geladen, die Karibik. Was kann es Schöneres geben?“

Thomas Hayo fügte hinzu „Michael und ich haben unsere Teams sehr genau ausgewählt. Wir zeigen Heidi eine geballte Ladung starker Persönlichkeiten mit dem Zeug zum Topmodel.“ Und der Berliner Designer Michael Michalsky erklärte: „Wir haben wirklich besondere Nachwuchsmodels gecastet. In Kombination mit der paradiesischen Kulisse wird unser Show-Auftakt dieses Jahr einzigartig.“

Gewinnerin auf Cover von „Harper’s Bazaar“

Die Gewinnerin der 13. Staffel erscheint dann erstmals auf dem Cover des Fashion Magazins ‚Harper’s Bazaar‘ Außerdem bekommt einen sie einen Opel Adam aus der „Germany’s next Topmodel“-Edition, einen Vertrag mit der Agentur ONEeins fab, sowie eine Siegerprämie von 100.000 EUR. Na davon lässt es sich doch leben!

„Germany’s next Topmodel“ – ab 8. Februar 2018, immer donnerstags auf ProSieben (20:15 Uhr)