Dienstag, 02. Januar 2018, 20:23 Uhr

Nick Jonas plant ein Partyalbum

Nick Jonas wünscht sich, dass seine Fans zu seinem neuen Album feiern. Der ‚Jealous‘-Interpret geht musikalisch neue Wege. Nachdem sein letztes Album ‚Last Year Was Complicated‘ aus dem Jahr 2016 aus einer beendeten Beziehung heraus entstanden war, soll der Ton seiner neuen Platte viel positiver sein.

Nick Jonas plant ein Partyalbum
Foto: JLN Photography/WENN.com

„Ich kann verraten, dass dieses Projekt als ganzes viel optimistischer klingt, vor allem der Text… Ich habe versucht, alles zu sagen, was ich sagen wollte. Das letzte Album war eine Trennungsplatte und sehr düster teilweise, dafür fühlt sich das jetzt leichter an und ich denke, dass es meine Begeisterung transportiert, die ich für diesen neuen Abschnitt meines Lebens und meine neue Reise empfinde“, verrät der Mädchenschwarm gegenüber ‚Billboard.com‘.

Es würde den 25-Jährigen besonders freuen, wenn sein Album auf Partys gespielt werden würde.

Neue Rolle in Sci-Fi-Thriller

„[Die Fans können etwas erwarten, das] diesen Moment in meinem Leben repräsentiert und es wird hoffentlich ein Partysoundtrack für viele werden, aber auch etwas, bei dem man dasitzen und alleine über sein eigenes Leben nachdenken kann“, heizt Jonas die Vorfreude weiter an. Der Sänger ist momentan nicht nur musikalisch auf Erfolgsspur.

Gerade ist er auch als Schauspieler in ‚Jumanji: Willkommen im Dschungel‘ zu sehen und wurde daneben für den Sci-Fi-Thriller ‚Chaos Walking‘ von Doug Liman ins Boot geholt. Dennoch kann und will das Multitalent der Musik nicht den Rücken kehren: „Da sind besondere Möglichkeiten und ein Schwung in einer Schauspielkarriere und ich würde das sehr gerne austesten. Aber trotzdem ist Musik meine erste Liebe und wird immer da sein.“