Montag, 08. Januar 2018, 8:31 Uhr

Gil Ofarim: Trennung?

Gil Ofarim und seine Frau Verena sollen sich getrennt haben. Der ehemalige ‚Let’s Dance‘-Kandidat zieht gemeinsam mit seiner Ehefrau die Kinder Leo (2) und Anouk (11 Monate) auf. Im Zuge der TV-Show betonte er immer wieder, wie wichtig seine Familie für ihn sei – nun berichtet die ‚Bild‘-Zeitung, dass Verena und Gil längst kein Paar mehr sind.

Gil Ofarim: Trennung?
Foto: AEDT/WENN.com

Grund dafür? Die ehemalige Tanzpartnerin des Musikers, Ekaterina Leonova. Ein Insider will im Interview wissen: „Verena will die Si­tua­ti­on nicht wahr haben. Hat bis jetzt ge­hofft, dass sich Gil für sie ent­schei­den würde. Doch Gil kommt nicht von Eka­te­ri­na los. Die Kinder waren jetzt eine längere Zeit schon bei Freunden von ihm, weil er viel unterwegs ist.“

Schon während der Tanz-Sendung kamen immer wieder Gerüchte auf, Gil und Ekat seien mehr als nur Freunde – damals dementierten beide. Nachdem das Paar ‚Dancing Star 2017‘ geworden war, wurde es auch gemeinsam auf der Berliner Fashion Week gesichtet und sorgte dort für Verwirrung.

Zufälliges Treffen?

‚Promiflash‘ fragte die zwei nämlich getrennt voneinander, ob das Zusammentreffen geplant war. Ekaterina sagte: „Wir wusste, dass wir zusammen hier sein werden und da haben wir uns schon ein bisschen gefreut, ja.“ Gil dagegen will von der Begegnung vorher keine Ahnung gehabt haben. „Es war gerade Zufall, kein Sch***. Es ist lustig, Ekaterina hier zu treffen. Wir haben sofort über Tänze und Choreographien gesprochen, sehr, sehr lustig“, findet der Sänger.