Dienstag, 09. Januar 2018, 13:45 Uhr

Lucy Hale: Schmuck und Handtaschen geklaut

In Lucy Hales Haus wurde eingebrochen. Berichten zu Folge wurden dem ‚Pretty Little Liars‘-Star Gegenstände im Wert von umgerechnet 13.000 Euro aus seinem Haus in San Fernando Valley gestohlen.

Lucy Hale: Schmuck und Handtaschen geklaut
Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Die Einbrecher betraten das Anwesen am Freitagmorgen (5. Januar), kletterten durch ein eingeschlagenes Fenster ins Haus und entwendeten einigen Schmuck und Handtaschen. Laut ‚TMZ‘ befand sich Lucy zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht im Haus. Zuvor wurden bereits die ‚Real Housewives of Beverly Hills‘-Darstellerin Kyle Richards und ihr Ehemann Mauricio Umanksy ausgeraubt. Während sie sich im Urlaub in Aspen, Colorado, befanden, stibitzten die Einbrecher aus ihrem Haus in Encino, Kalifornien, Schmuck im Wert von 840.000 Euro.

Uhren im Wert von 120.000 Euro weg

Der Einbruch wurde von einer Haushälterin entdeckt. Schon bald wurde es offensichtlich, dass die Einbrecher sich sofort am Schmuckkästchen zu schaffen machten und Armbanduhren im Wert von 120.000 Euro entnahmen.

Das Paar kaufte sein neues Zuhause erst im letzten Oktober für insgesamt 6,7 Millionen und befand sich Ende Dezember noch inmitten von Renovierungsarbeiten. Kyle erklärte dem ‚People‘-Magazin zu der Zeit: „Es dauert ewig. Derzeit habe ich wahrscheinlich um die 50 Handwerker am Tag in meinem Haus, daher fühlt es sich noch nicht wie zu Hause an. Es ist einfach nur ein Haus. Ich warte darauf, es zu meinem Zuhause zu machen.“