Dienstag, 09. Januar 2018, 14:05 Uhr

Prinzessin Charlotte geht in den Kindergarten - und Mami fotografiert

Prinzessin Charlotte, Töchterchen von Prinz William und seiner Frau Kate, ist nun ein Kindergartenkind. Seine Mutter hat aus diesem Anlass neue Fotos von der Kleinen gemacht.

Prinzessin Charlotte geht in den Kindergarten und Mami fotografiert
Die Welt darf mitverfolgen, wie die britische Prinzessin größer wird. Foto: The Duchess Of Cambridge

Die britische Prinzessin hat gestern ihren ersten Tag im Kindergarten verbracht. Auf Bildern, die der Kensington-Palast veröffentlichte, ist die zweijährige Tochter von Prinz William (35) und Herzogin Catherine – wie sie seit ihrer Hochzeit heißt –  im weinroten Mäntelchen und Strumpfhosen auf einer Palasttreppe zu sehen. Die hinreißenden Fotos seien von Mama Kate aufgenommen worden, „kurz bevor sich Prinzessin Charlotte auf den Weg zu ihrem ersten Tag im Kindergarten in der Willcocks Nursery School gemacht hat“, hieß es dazu in einer Twitter-Mitteilung.

Nachwuchs kommt im April

Kate Middleton gilt als begabte Hobby-Fotografin. Sie feiert am heutigen Dienstag ihren 36. Geburtstag. Sehr  bald erwartet sie auch Baby Nr. 3. Dazu hieß es in einer öffentlichen Mitteilung schon im Oktober: „Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind hocherfreut zu verkünden, dass sie ihr Baby im April 2018 erwarten“. (dpa/KT)