Freitag, 12. Januar 2018, 9:25 Uhr

Dschungelcamp: Diese 12 Kandidaten sind bestätigt

Die Namen kursierten schon ein paar Wochen, jetzt sind sie bestätigt: RTL hat die Namen der 12 Dschungelcamp-Kandidaten bekanntgegeben, die sich um die Nachfolge von Dschungelkönig Marc Terenzi bemühen. Jetzt sind alle Teilnehmer offiziell bekannt.

Witzig und bissig: Sonja Zietlow mit Moderatorionskollegen Daniel Hartwich. Dschungelcamp. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi
Witzig und bissig: Sonja Zietlow mit Moderatorionskollegen Daniel Hartwich. Dschungelcamp. Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Zwölf mehr oder minder bekannte „Stars“ für die zwölfte Staffel: Am 19. Januar (21.15 Uhr) startet ein neuer Durchgang des Trash-Klassikers „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.

Das sind die Teilnehmer, die nach „Down under“ fliegen: Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann (48), das Transgender-und Playboy-Model mit dem Nudelnamen, Giuliana Farfalla (21), Schlagersängerin Jenny Frankhauser (25), „Bachelorette“-Gewinner 2017 David Friedrich (28), Fotomodel Tatjana Gsell (46), Reality-TV-Darsteller Matthias Mangiapane (34), Sänger Daniele Negroni (22), Designerin Natascha Ochsenknecht (53), Schauspielerin Sandra Steffl (47), „Bachelor“-Vierte 2017 Kattia Vides (29), Schlagersängerin Tina York (63) und Soulsänger Sydney Youngblood (57).

„Ich brauche das Geld“

„Ich gehe in den Dschungel, weil ich abnehmen will. Das ist für mich wie ein aufregendes Diät-Camp. Außerdem bin ich jung und brauche das Geld“, sagt Jenny Frankhauser, die Schwester von Daniela Katzenberger offen und ehrlich laut VIP.de.

Ich-Darstellerin Tatjana Gsell, die für das Dschungelcamp 2011 kurzfristig ausgetauscht wurde, hat keine besonderen Erwartungen: „Vorbereiten kann man sich gar nicht. Man weiß nicht, was einen erwartet. Es kommt wie es kommt.“ Ende 2010 zitierte sie die Bild-Zeitung noch mit der Begründung für ihren Rücktritt von der Show: “Die hätten mich jeden Tag Scheisse fressen lassen. Das will ich mir nicht antun”. Nun ja, was interessiert ihr Geschwätz von gestern…

Marc Terenzi
Tatjana Gsell. Foto: WENN.com

Harmonie-Queen Natascha Ochsenknecht, die bereits bei Promi-Big Brother für gepflegte Langeweile sorgte, erklärt, dass ihr „Tischmanieren ganz wichtig“ seien. Ob man die im Dschungelcamp überhaupt einhalten kann? Auch der ehemalige Fußball-Star Ansgar Brinkmann wird in Australien vertreten sein. Er inszeniert sich schon jetzt als echter Team-Player: „Alles was ich habe, habe ich immer der Mannschaft gegeben.“

Wie jedes Jahr stellen wir bis zum Start der Show alle Teilnehmer ausführlich vor.